Sonntag, 12. Februar 2012

12 von 12 im Februar


Ausschlafen? In ein paar Jahren vielleicht mal.


Frühstück (Kleiner Ausschnitt)


Tiere und Tierschatten im Kinderzimmer


Spaziergang zum Spielplatz


Schaukeln ("Doller! Doller!")

Mittagsschlaf. Klappt nicht gut. Wenigstens die Puppen schlafen.


Sonntagnachmittagsausflug.




Wilde, farbenfrohe, gefährliche Tiere gesehen.

Und seltsame (Außerirdische?)


Als Nachtisch gibt es abends den Rest des köstlichen Mandel-Schokoladen-Toffee-Kuchens vom schwedischen Möbelhaus.

Mehr 12 von 12-Bilder gibt es bei Caro / Draußen nur Kännchen.

Kommentare:

  1. Kacheln mit Tigerbild, schöne Kombi. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. also ich bin nicht sicher, dass ALLE Puppen schlafen… und der Ausserirdische garantiert nicht (wahrscheinlich schlafen Ausserirdische sowieso nie…) ich wünsche Dir eine lange, erholsame Nacht! Liebe Grüsse!
    PS : Irgendwann ist man wieder ausgeschlafen, doch doch! Du kannst mir glauben… irgendwann…

    AntwortenLöschen
  3. Das Fliesenmuster bei den Vögeln, das hat was.
    Und Winterzoo haben wir uns auch vorgenommen fürs nächste Wochenende.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Oh in den Berliner Zoo da könnten wir auch mal wieder vorbeischauen.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  5. unter der ersten Bildbeschreibung leide ich ebenfalls ;)
    schöne bilder hast du da mitgebracht!

    lg
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sonntags-Bilder von einem Tag mit Deinem Kind in Berlin. Sie gefallen mir alle sehr gut.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Unsere Puppensammlung sieht ähnlich aus...
    Übrigens schlafen manche Puppen mit offenen Augen, damit sie nichts verpassen.

    Einen guten Start in die neue Woche!
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ausschlafen, den Luxus hatte ich letztes Wochenende. Das erste mal seit ... 1 1/2 Jahren? Hach, ich zehre immer noch davon :)
    Mein Lieblingsbild ist das Ferngucker-Gesicht. Und die Kachel-Vögel.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen