Freitag, 16. März 2012

Der Hase liest ein Hasenbuch


Nun beginnt die erste Stunde,
Häschen haben Pflanzenkunde.
Eh' sie eine Antwort geben,
müssen sie die Pfötchen heben.
Und der Lehrer fragt geschwind,
welche Kräuter essbar sind.
Hasenhans, der weiß das wohl:
"Am allerbesten schmeckt der Kohl!"

Bild und Text aus "Die Häschenschule"
Fritz Koch-Gotha und Albert Sixtus
Alfred Hahn's Verlag K. G. Hamburg

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier.

Kommentare:

  1. …und freut sich wahrscheinlich, dass ihm sowas erspart bleibt, oder? Obwohl, was macht er eingentlich and den restlichen Wochentagen? Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Das Häschenbuch ist hier auch der Osterklassiker schlechthin, wenn die Erziehungsmethoden aus heutiger Sicht auch etwas überholt erscheinen. ;-)

    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen