Mittwoch, 5. September 2012

Rote Äpfel für Rotkäppchen


Kleid Tropical Blend aus der Ottobre 3/2011, Größe 104, aus gemustertem Baumwollstoff mit roten Äpfeln, rotem Pünktchenjersey und verschiedenen Webbändern.

Kommentare:

  1. Wir sollten über einen Austausch von kopierten Schnittgrößen nachdenken... Dein Mädchen ist meinem stets ein kleines bißchen voraus. Vielleicht holen wir ja noch auf.

    Das Apfelmädchen hat sich bestimmt gefreut. So ein hübsches Kleid. Der Schnitt sieht auch immer wieder anders aus.

    Liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. Schnitte abzeichnen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschaeftigungen...

      Löschen
  2. Total süß! Weißt du was lustig ist? Dieses Kleid hab ich aus lila Apfelstoff gemacht. Dabei hab ich das erste mal paspeln selbst gemacht.
    mir gefällt hier besonders, das du den mittleren teil nicht eingekräuselt hast. Bei uns fällt der schnitt etwas weit aus, hast du das geändert?

    grüßchen von daxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war eine Notloesung... Ich hatte nicht mehr genug Apfelstoff (zwinker, liebe Andrea...) und musste daher die andersfarbigen Stoffstücke einsetzen. Damit vorne auch genug Äpfel zu sehen sind, habe ich sie ungekraeuselt gelassen und die Pünktchen stärker gekräuselt. Sonst wurde nichts geändert...

      Löschen
  3. Oooooooh der Stoff!!!! Passt so Super zu Rotkäppchen ^^

    AntwortenLöschen
  4. der apfelstoff ist goldigst, da hast du mir ja mal einen teil spendiert :) supersüß das kleid,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Aaaaaaw! Ist das süß!

    Ich traue mich ja immer nicht, so viel Webbänder dran zu nähen, weil es einfach oft too much wirkt. Dein Kleidchen ist der Gegenbeweis: Mit der richtigen Auswahl sieht es wirklich zauberhaft aus! :.D

    AntwortenLöschen
  6. Stoff und Schnitt in Kombination gefallen mir. Und wirkt ländlich ohne dirndlhaft zu sein. Moderner und ausgefallener, als die klassischen Kinderdirndl. Neulich auf der Hochzeit ... da war mir das ein bisschen zu ... volktümlich und humorlos. Ich habe ja noch so viel roten Pünktchenstoff ... habe auch schon mal darüber nachgedacht, dem Kinde was daraus zunähen. Aber sie trägt gern lila und rosa ... da sind die Sachen dann schwer zu kombinieren. Da sie sich gern selber anzieht und die Dinge auswählt ... hatte ich bisher Hemmungen. Mal sehen.

    Dir einen schönen Tag!
    Bis balde . Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Tochter zieht gerne Rosa und Lila an? Meine will eigentlich gar nichts anderes mehr! Aber manchmal habe ich Glück, und etwas in einer anderen Farbe findet Gefallen. Wie dieses Kleid. Sie mag es.

      Löschen
  7. Süss! Passt zu unseren vollen Bäumen!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  8. nein, wie süß ist das denn! Toll! Passt wunderbar zur Apfelzeit! LG, Mella

    AntwortenLöschen
  9. Sehr niedlich, ich mag Äpfel eh so gern.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Oh, mein Mama-eines-Rabauken-Herz ist verzückt! :)

    So süß *träum* & der Stoff echt schön und inzwischen auch gar nicht mehr so leicht zu bekommen. Also, ein doppeltes Schätzchen.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Bimbambuki
    Du wirst scheinbar auch nicht müde diesen Schnitt immer wieder mal zu nähen...das geht mir genauso... so schnell genäht und sieht immer wieder anders aus.
    die Idee, in der Mitte nicht zu kräuseln ist ja toll! werde ich bestimmt auch mal ausprobieren und mit den Äpfelchen, da bin ich ganz verzückt!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geplant war es gar nicht so... (s. o.) aber jetzt gefällt es mir so!

      Löschen
  12. super super süss. ich habe so ein ähnliches wunderschönes kleidchen gesechenkt bekommen, der gesamte stoff war liebevoll ausgesucht ABER beim webband hat man in der hinsicht nicht mitgedacht, daß es nicht dehnbar war. meine kleine ist nicht dick oder so, aber während der gesamte andere stoff quasi etwas mitwachsen konnte oder auch über ein long-sleeve gezogen werden konnte, war dann halt quetschmässig da shcluss. schade...

    jetzt will ich aber mal schauen, ob man das auftrennen kann...denn beim betrachten des kleidchens stellt sich hier auch die frage, ob das unten dehnbar genug ist - z.b. über ne jeans oder so für kalte zeiten.

    liebe grüsse UND danke für deine netten worte zu meinem blauaugepost...heute ist es lila braun...

    AntwortenLöschen
  13. der schnitt ist wunderbar und die stoff und bänderkombi herrlich!
    saludos, nell

    AntwortenLöschen