Dienstag, 31. Januar 2012

Lila mit Punkten




























Jacke Lara von bonny-bee, Größe 98, aus lila Fleece mit dunklen Punkten

Montag, 30. Januar 2012

(Für) Modepüppchen






























Tasche aus grauem Wollstoff, mit orange-gemusterter Hamburger Liebe gefüttert






























Und Modepüppchen-Applikation, nackt bis auf das aufgenähte Klettband.
Zum Immer-wieder-neu-stylen.







Freitag, 27. Januar 2012

Der Hase verkriecht sich





























Kalt ist es. Der Hasen sehnt sich nach ein bißchen Wärme.

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier.

Donnerstag, 26. Januar 2012

Januarhimmel





Luzia Pimpinella stellt heute Bilder des Januarhimmels aus.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Me Made Mittwoch (16)




















 








Me Made Mittwoch mit einem knielangen Kleid aus grauem elastischem... Plastikfantastikstoff (siehe unten),
Schnitt aus der "Simplicity Meine Nähmode", 2/2011.






























Der ursprüngliche sehr weite und über den Schultern nach außen abstehende obere Teil des Kleides wurde von
einer männlichen Person unseres Haushalts als "sackartig" bezeichnet, worauf ich (für das Foto) daran gezupft,
gerafft und gesteckt habe, bis es etwas besser aussah.

Dieses Jahr möchte ich DEN Kleiderschnitt für mich finden. Dieser ist es nicht.

Mehr Selbstgemachtes (ohne Nadeln drin) findet man heute wieder bei Cat.

Dienstag, 24. Januar 2012

Blau-weiß kariert




























Kleid Sabrina...medley von Mamu Design, Größe 92/98, aus hellblauem Jersey mit weißen Punkten, blau-weiß
kariertem Baumwollstoff und roten Bündchen.

Eine andere Variante des Schnitts seht Ihr hier...

Montag, 23. Januar 2012

Bohemian Jeans

Haremshose Bohemian aus der Ottobre 1/2011, Größe 98,
aus Jeansstoff mit hellgrün-türkis geringelten Bündchen.

Samstag, 21. Januar 2012

11 Antworten, 11 Fragen

1. wie bist du zum nähen gekommen?
Durch Fräulein Klatschmohn (klick... klick...).

2. backen oder kochen?
Kochen. Manchmal.
 
3. bunt oder schwarz/weiß?
Kleidung: viel grau, braun und schwarz. Innen: bunt
 
4. wo würdest du am liebsten wohnen?
In einem selbst entworfenen Haus am See.
 
5. dein letzter kinofilm?
Quantum of Solace? (Lange her)
 
6. lieblingsessen?
 
7. sommer oder winter?
Sommer
 
8. liest du gerade ein buch? wenn ja welches?
Last Night in Twisted River
 
9. könntest du dich mit nur einem wort beschreiben?
Nein
 
10. schokolade oder chips?
Milchschokolade mit ganzen Haselnüssen. Und Tyrells Sweet Chilli & Red Pepper.
 
11. wann/wie hast du mit dem bloggen angefangen?
September 2011

Danke, liebe Sandra, dass Du mich getaggt hast (hey, wieder etwas dazu gelernt... ich hatte keine Ahnung, was taggen ist...).
Und jetzt bin ich an der Reihe, gemäß den Regeln:

1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2. Beantworte die Fragen, die gestellt worden sind.

3. Tagge anschließend 5 weitere Leute.

4. Gib den "Getaggten" bescheid.

5. Stelle 11 Fragen an die "Getaggten".

Folgende fünf Blogs tagge ich, um 11 Kleinigkeiten über die Menschen dahinter zu erfahren:

Meine 11 Fragen sind:

1. Tango, Taekwondo oder Tiefseetauchen?
2. Kopfsalat, Feldsalat oder grüne Paprika?
3. Schiefer, Holzdielen oder Teppichboden?
4. Manhattan, Mailand oder Mombasa?
5. Nick Horby, Stieg Larsson oder Thomas Mann?
6. Landhaus, Loft oder Hausboot?
7. Grau, Orange oder Weiß?
8. Kunstausstellung, Brunch oder Flohmarkt?
9. Eigener Koch, eigener Chauffeur oder eigene Schneiderin? 
10. Drei Wochen in Japan, Grönland oder Peru?
und
11. Welches Lied macht Dir gute Laune?

Ablehnen ist natürlich erlaubt und wird nicht übel genommen. Ich bin gespannt.

Freitag, 20. Januar 2012

Der Hase blinzelt in die Sonne





























Ein kurzer sonniger Moment in der morgendlichen Küche...
der Hase weiß ihn gut zu nutzen.

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier.

Donnerstag, 19. Januar 2012

Frisch





























Frische Früchte auf einem Markt in Bulgarien






























Frischer Wind an der Steilküste von Santorini



Frisch verliebt, nach all den Jahren.

Mehr Fotos zum Thema "Frisch" (Beauty is where you find it) zeigt Nic.

Mittwoch, 18. Januar 2012

Was aus dem Montpellier-Pullover wurde




















Das war einmal mein Lieblingspullover. Langärmelig, hellgrau, weich und federleicht. Ich habe ihn 1999 in Süd-
frankreich (in Montpellier, dieser wunderschönen Stadt) gekauft und so oft getragen, dass er zum Schluss ganz
dünn und abgewetzt war.

Aber wegwerfen wollte ich ihn einfach nicht.

Dieses Recycling-Kleidchen für Rotkäppchen war eins meiner ersten Nähprojekte. Einen Schnitt hatte ich nicht,
weshalb es ein wenig zerbeult aussieht, und das Webband mit den Fliegenpilzen ist auch nicht sehr sauber
aufgenäht - aber ich mag es trotzdem und freue mich, dass der Pullover weiter getragen wird!

Dienstag, 17. Januar 2012

Die Krawatten des kleinen Mannes





























Jede Menge Sabberlätzchen aus Baumwollstoffen und Jersey bzw. Fleece.
Der nächste Zahn kommt bald...

Montag, 16. Januar 2012

Periskopaugenmonster






























Shirt Toy Dog aus der Ottobre 6/2011, Größe 92, aus schlammbraunem Jersey, grauem Streifenjersey und
grauen Bündchen, mit Velours-Monster von emotions & reasons


Freitag, 13. Januar 2012

Der Hase macht sich nichts aus Scherben





























Freitag der Dreizehnte. Zum Glück ist der Hase nicht abergläubisch.
Und wenn er es wäre, hätte er ja immer noch seine Pfoten. 

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, seht Ihr hier.

Donnerstag, 12. Januar 2012

12 von 12 im Januar





























Dass die Currypiraten zu haben, wisst Ihr ja schon.



Die Spree, der Molecule Man, der Fernsehturm






























Draußen ist alles schwarz und weiß



Angekommen






























Arbeiten? So nicht.



Aber so.



Mittagessen mit den Kollegen (Chili, vegetarisch)



Um drei wieder hinaus in den Nieselregen



Beim Blumenhändler sieht es ein bißchen nach Frühling aus






























Schnell zur S-Bahn






























Und die Kinder von der Kita abholen



Beim Abendbrot kümmert sich der Mann vom Mond um die Kinder und ich darf meine 12 von 12 zusammensuchen.

Mehr Bilder des Tages findet Ihr bei Caro / Draußen nur Kännchen.




Guten Morgen...




























Guten Morgen, Berlin. Currywurstbude im Nieselregen auf dem Weg zur S-Bahn.


Guten-Morgen-Bilder sammelt Luzia Pimpinella.

Mittwoch, 11. Januar 2012

Me Made Mittwoch (15)





























Me Made Mittwoch mit einem kurzen Kleid aus dunkelbraunem Cord.

"Autumn Love" wurde von Nette entworfen. In ihrem zauberhaften Blog könnt Ihr das Originalkleid aus blauem Cord
sehen. Das wunderschöne Foto hat mir Lust gemacht, es nachzunähen. Und das kann man auch, denn den Schnitt
und die Nähanleitung gibt es zum kostenlosen Herunterladen.

Ein so schönes und großzügiges Geschenk musste ich einfach annehmen...



Me Made Mittwoch Modelle sammelt, wieder einmal sehr elegant, Catherine.

Dienstag, 10. Januar 2012

Eulentasche von Fräulein Klatschmohn























































Zu Gast bei Bimbambuki: Klatschmohn näht.

Umhängetasche mit bunten Eulen, ein Geschenk für Rotkäppchen.
Ich finde sie einfach wunderbar.
Liebe Grüße und vielen Dank, Fräulein Klatschmohn!

Montag, 9. Januar 2012

Hey ho und ne Buddel voll Rum





























Shirt Happy Animals aus der Ottobre 3/2011, Größe 86, aus graubraunem und weißem Jersey,
mit Piratenschiff-Applikation und Piratenwebband

Freitag, 6. Januar 2012

Kein Fisch mehr, kein Drache, ein Hase


Am 23. Januar 2012 endet nach dem Chinesischen Kalender das Jahr des Hasen und beginnt das Jahr des
Drachen.






























Weil aber etwas aus dem alten Jahr bleibt und immer in meinen Gedanken ist, nehme ich für meine neue Freitags-
serie (für O.) statt Triceratops lieber den stillen Hasen und begleite ihn mit der Kamera durch das Jahr.

Der Hase räumt den Baum ab


Heilige Drei Könige. Die Weihnachtszeit ist vorbei.
Der Hase räumt den Baum ab und verstaut den Christbaumschmuck.

Donnerstag, 5. Januar 2012

Hängerchen mit Blumen


Noch vom letzten Sommer:

Kleid Seashell aus der Ottobre 3/2011, Größe 92, aus hellgrauem Feincord mit orange-roten Blumen

Mittwoch, 4. Januar 2012

Me Made Mittwoch (14)


Me Made Mittwoch mit einem Kleid aus schwerem dunkelbraunem Jersey.
Der Schnitt basiert auf Amelia von Farbenmix - begradigt, ausgestellt und bis zu den Knien verlängert.

Die langen Bindebänder stammen von einem alten Sommerkleid und wurden unterhalb der Brust in die Seiten-
nähte eingenäht. Das nächste Mal binde ich sie auch ein bißchen ordentlicher...

Mehr Selbstgemachtes gibt es jetzt wieder jeden Mittwoch bei Catherine.

Dienstag, 3. Januar 2012

Corry... und ein Dankeschön!


Ende November hatte Claudia von Mein-Liebstes nach einem Namen für die neue Tasche gesucht, die sie als E-
Book herausbringen wollte, und knapp 150 Antworten mit Namensvorschlägen bekommen. Mein Vorschlag war,
sie nach einer Frau zu benennen, die in ihrem Leben eine wichtige Rolle gespielt hat. Diese Idee fand Claudia so
schön, dass sie die Tasche Corry-Bag genannt hat, nach ihrer Oma.
Damit hatte ich gewonnen und durfte mich über das E-Book freuen...

Hier kommt nun - endlich - meine eigene Corry:

Dunkelbraunes Kunstleder, einfach aufgenähte ausfransende Stoffstücke




























Anhänger mit Öse aus bedrucktem Baumwollstoff und grauem Wollstoff

Innentasche aus dunkelbraunem Cord und hellblau-grünem Baumwollstoff

Vielen lieben Dank nochmal, Claudia! Ich habe mich sehr gefreut, dass ich bei Deiner Namenssuche gewonnen
habe. Das E-Book ist toll, und es hat sehr viel Spaß gemacht, die Tasche zu nähen.

Wer die schönen Corry-Modelle von Mein-Liebstes nochmal bestaunen möchte, klickt hier, hier und hier.