Freitag, 31. August 2012

Der Hase knipst die Lampe an





























Mit großen Schritten geht es auf den Herbst zu.
Abends muss man immer früher Licht anmachen.
Der Hase wird sie vermissen, die langen hellen Sommerabende...

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier. 

Donnerstag, 30. August 2012

Candy Colors





























Ein Kinderstuhl vor dem Eiscafé um die Ecke.
"I see Candy Colors" lautet heute das Thema von Nics Fotoprojekt "Beauty is where you find it".

Mittwoch, 29. August 2012

Me Made Mittwoch (28)





























Me Made Mittwoch mit einer Tunika nach einem Schnitt aus der Burda Style 5/2011, etwas verlängert und in der Taille durch eine Naht mit elastischem Unterfaden gekräuselt, aus weichem, leichtem, beige gemustertem Baumwoll-(Misch?-)Stoff. 
Jedes Mal, wenn ich Stoff kaufe, nehme ich mir vor, die genaue Bezeichnung und die Zusammensetzung zu notieren, aber ich vergesse es grundsätzlich...

Die Raffung vorne und die kurzen Ärmel finde ich schön, aber der Halsausschnitt ist mir - da der Stoff ja nicht anliegt - eine Idee zu weit. Ich möchte mich auch mal beherzt bücken können, um ein Kind aus dem Schlamm zu klauben. Das nächste Mal werde ich ihn etwas verkleinern. Und dann auch gleich die kurze Blusenvariante ausprobieren.

Dass ich die Tunika genäht habe, ist übrigens diesem hübschen Teil und Ms. Fisher zu verdanken, vielen Dank dafür und liebe Grüße! 






























Die Sommerpause des Me Made Mittwoch ist vorbei. Mehr Selbstgenähtes gibt es nun nicht mehr bei Catherine,
sondern auf dem neuen MMM-Blog.

Dienstag, 28. August 2012

Für N.




























Liebster N., herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Letztes Jahr hat es nicht geklappt, aber diesen Winter wird Dein großer Wunsch hoffentlich in Erfüllung gehen.

Liebe, Gesundheit und Glück wünschen Dir
Mond
Rotkäppchen
und der kleine Wolf

Freitag, 24. August 2012

Der Hase leert den Briefkasten




























Innerhalb von wenigen Tagen trudelte die zweite Ladung Sommerpost bei mir ein:
Von der wunderbaren Tabea stammt diese Lektion-mit-runden-Kanten, wie man den Sommer verbringen sollte.
Strahlenden Sonnenschein sehe ich darauf, funkelnde Sterne und einen vor Freude leuchtenden Mond...




























Die Raumfee schickte diesen wunderschönen Brief:
"Buchenwald in Zeilen" aus dem Altmühltal, von Hand aufgenäht, und Akeleisamen aus der Riedenburger Heide.
Und ein Stückchen Vintage-Buchpapier - quasi ihr Wasserzeichen. Vielen lieben Dank dafür!

Traveller schickte aus Schottland ein Boot - als Aquarellbild und Lyrik:

Wenn ich Ruder hätte
löste ich das Boot
Schlag um Schlag
über das Wasser
Inseln umfahren
dem Horizont zu
bis zum Meer.

(Uta Lösekn, Juli 2012)

Ich habe mich sehr darüber gefreut, liebe Uta!




























Mit Sommerpost nach Müllerin Art hatte dieser Brief zwar nichts zu tun, aber Post aus dem Sommerurlaub war
er trotzdem - ein entzückendes Gesamtkunstwerk von Swig. Endlich weiß ich, wie atlantische Silberfischchen
aussehen und darf dieses Riesenmaus/Minielefanten-Bild an meine Pinnwand hängen...

(Und der Hase? Freut sich natürlich auch. Und was er letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier)
 

Donnerstag, 23. August 2012

Ich sehe Gesichter





























Ich sehe ein chinesisches Drachentier auf der Tür der alten Kommode.






























Ich sehe einen zwinkernden Smiley in der Orchideenblüte.






























Das Thema von Nics Fotoprojekt "Beauty is where you find it" lautet heute "I see faces".

Mittwoch, 22. August 2012

Schattenspiele





























Die letzten Tage: Auf einer Baustelle.






























Rauer Beton. Karg, schroff, schmutzig.  






























Eine Treppe mit gusseisernem Geländer. Mauerwerk, über hundertzwanzig Jahre alt. 






























Und draußen der schönste Sommerhimmel.

Montag, 20. August 2012

Schiff Ahoi





























Shirt Young Designers aus der Ottobre 3/2011, Größe 92, aus blauem und rotem Jersey, 
mit weißem Papierschiffchen-Bügelbild

Freitag, 17. August 2012

Der Hase nimmt den Zebrastreifen





























Der Hase wird verkehrserzogen.
Immer ein Stück vom Straßenrand entfernt stehen bleiben. Fußgängerampel. Zebrastreifen.
Kommt ein Auto? Nein? Dann aber schnell!

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier. 


Dieser Post ist übrigens Urbanska gewidmet, die geschrieben hat, dass sie die Hasengeschichten gerne liest ;-)

Mittwoch, 15. August 2012

Vergissmeinnicht































Longshirt nach dem Schnitt Young Designers aus der Ottobre 3/2011, Größe 104 (verlängert und ausgestellt),
aus mintgrünem Jersey, mit applizierten Blumen aus grüner Zackenlitze und hellblauem Pünktchenjersey,
mit blauem Bündchen und dem wunderschönen Daizy Webband von Smilas World.



Dienstag, 14. August 2012

Eine Herrenhandtasche





























... für einen noch ziemlich kleinen Herren.
Weil er sich immer die Eulentasche der großen Schwester ausleihen wollte, gab es in letzter Zeit oft Streit.
Jetzt hat er seine eigene Tasche. Aus dunkelbraunem Cord und Jeans. Mit Autos und LKWs.


Sonntag, 12. August 2012

12 von 12 im August


Die Kinder schlafen bis sieben. Also laaang.






























Zum Frühstück gibt es Toast mit Schnittlauch-Frischkäse und Lachs.





























Rotkäppchen trägt heute Fledermausohren.






























Es geht in den Stadtpark.






























Geduldige, gut gelaunte, gut gemästete Enten füttern.



Und kurz auf den Spielplatz.






























Zu Hause kocht der Mann.






























Und die Kinder turnen ein bißchen auf dem Sofa herum.






























Blumen für den Antrittsbesuch bei den Großeltern, die wieder in Berlin wohnen.






























Und bewundernde Blicke für Opis Krawattensammlung.



Noch ein Spaziergang in noch einem Park.






























Nach dem Abendessen die Heimfahrt in der tiefstehenden Abendsonne.

Mehr 12 von 12-Bilder gibt es bei Caro / Draußen nur Kännchen.

Freitag, 10. August 2012

Der Hase präsentiert: Die Dinosaurier





























Große Aufregung! Gestern war bimbambuki bei Luzia Pimpinellas Sommerstippvisiten zu Gast -
den Hasen gab es dort zwar nicht zu sehen, aber diese beiden wilden Dinosaurier.
Habt Ihr sie schon entdeckt? Wenn nicht, bitte hier entlang.

Ich habe mich mächtig gefreut, von Nic gefragt zu werden, ob ich einen Gastpost schreibe.
Liebe Nic, danke nochmal dafür!

Was der Hase letzte Woche erlebt hat, sehr Ihr hier.

Mittwoch, 8. August 2012

Mini Clutches

Mini Clutches zur Aufbewahrung für all die kleinen Dinge, die sonst lose in der Tasche herumfliegen.
Schnell genäht aus kleinsten Stoffresten und ein paar Zentimetern Webband.

Lust auf eine eigene Mini Clutch? So geht es:


Schnittmuster speichern und auf A4 ausdrucken (Druckeinstellung: Tatsächliche Größe / 100 %)
Das Schnittmuster enthält bereits 6 mm Nahtzugaben.
Stoffrest für Außen: ca. 23 x 11 cm
Stoffrest für Innen: ca. 23 x 11 cm
Evtl. ein Rest Webband, ca. 11 cm
Material und Werkzeug für zwei KAM Snaps-Druckknöpfe













Stoffe zuschneiden. Eventuell mit Webbandresten verzieren. Rechts auf rechts aufeinander stecken, von A bis A
und jeweils von B bis B nähen. Eine Wendeöffnung lassen.













Außenstoff falten und jeweils von C bis C nähen. Innenstoff falten und von C bis C nähen. Wenden.













Ecken und Rundungen ausformen. Wendeöffnung mit Blindstich schließen. Bügeln.













Löcher für KAM Snaps in Deckel und Vorderseite bohren (dabei nicht die Rückseite durchstechen). KAM Snaps
anbringen - fertig!

Edit: Ich habe das Schnittmuster noch einmal ausgetauscht, weil es nicht maßstäblich war - jetzt passt es zu
den angegebenen Stoffgrößen!

Dienstag, 7. August 2012

Große Gruppe gelassen guckender Giraffen






























Shirt Young Designers aus der Ottobre 3/2011, Größe 92, 
aus dunkelbraunem Vincente Giraffen-Jersey mit graubraunen Ärmeln und Bündchen

Montag, 6. August 2012

Ein Blick hinter: [bei MiMa]

















Vor einiger Zeit hat mich I., die Autorin von MiMa, gefragt, ob ich an ihrer Reihe "Ein Blick hinter:" teilnehmen würde. Ich war ein bißchen verlegen und habe mich gleichzeitig sehr gefreut, denn ich lese ihren Blog schon länger und bewundere dessen klares Design, die stilvoll aufgemachten Beiträge und ihre Fotos, insbesondere die Bilder ihres Zuhauses, das farbenfroh und wunderbar lebendig ist.




Hier geht es zu dem Interview.
Vielen Dank, I., dass ich mitmachen durfte, und viele liebe Grüße!

Freitag, 3. August 2012

Der Hase schneidet und klebt


Der Hase stempelt, zeichnet, malt, näht, schneidet und klebt.
Sechs Sommerpostbriefe sind verschickt. Zwei stehen noch aus...  machen sich aber auch bald auf den Weg...

Was der Hase vor den Sommerferien erlebt hat, sehr Ihr hier.

Donnerstag, 2. August 2012

Sommerpo*st No. 1


























Frau Müller hatte die wunderbare Idee, sich diesen Sommer gegenseitig Sommerpost zu schicken. Die ersten 
Briefe, schön gestaltet und mit lieben Grüßen, sind schon angekommen. Ich habe mich riesig über sie gefreut.




























Von Frau Müller selbst stammt diese aquarellierte Patchworkkarte mit gestanzter Minibriefmarke, Kiwifisch und
Umschlag aus allerschönstem Fischpapier. Vielen Dank dafür, Michaela!




























Die erste Sommerpost kam aber aus den Schweizer Bergen: Beby-Piri schickte diese hübsche Klappkarte mit
gutgelaunt herumhüpfenden Hasen und einem getrockneten Edelweiß. Danke Piri, ich habe mich sehr gefreut!




























Mit Sommerpost nach Müllerin Art hatte dieses Päckchen nichts zu tun, aber eine entzückende Überraschung
war es trotzdem: Neben dem quietschorangefarbenen Schwimmflügäli-Täschli von CMOK gab es noch ein paar
süße kunterbunte Kleinigkeiten. Merci, liebe Gabi!