Freitag, 15. März 2013

Freitags | Rebus #11

Jeden Freitag wird hier der Titel eines Buchs, eines Films oder eines Liedes aus bimbambukis Liste Langjähriger Lieblinge gesucht, versteckt in einem oder mehreren Fotos. Wer gerne rät, ist herzlich dazu eingeladen. Leserinnen ohne Blog können per E-Mail mitmachen. Eure Kommentare bleiben verdeckt und werden gegen Abend veröffentlicht. Unter allen richtigen Antworten verlose ich ein virtuelles Bienchen - und wer drei Bienchen gesammelt hat, bekommt von mir eine kleine Überraschung per Post.

Heute suchen wir einen Film (oder das gleichnamige Buch, das die Vorlage dafür war). Ich sage nur: Och, der arme Dackel...

Das Freitags | Rebus von letzter Woche findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. Fegefeuer der Eitelkeiten!!!!!
    Wenn das nicht richtig ist, weiß ich's auch nicht ;)
    Ich mag ein Bienchen!
    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da muss ich aber heute passen... Mir fällt kein Filmtitel mit "Fegefeuer" ein...
    bis nächste Woche! Schönes Wochenende!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. neuer freitag, neues glück
    ich tippe auf: "fegefeuer der eitelkeiten"
    lg jana

    AntwortenLöschen
  4. Fegefeuer der Eitelkeiten?
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen - mein Tag beginnt (nach einem großen Trotzanfalle am Morgen) nochmal neu und gleich gut, denn ich weiß es heute wieder: Fegefeuer der Eitelkeiten. Juhu. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  6. ich sage mal "Fegefeuer der Eitelkeiten" von Tom Wolfe.

    Dir einen feinen Freitag!

    AntwortenLöschen
  7. Ich tipp mal auf "Fegefeuer der Eitelkeiten"
    Dir ein schönen Freitag.
    LG kaze

    AntwortenLöschen
  8. Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt habe ich es: "Fegefeuer der Eitelkeiten" nach einem Buch von Tom Wolfe.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Margarete

    AntwortenLöschen
  9. Ich, ich hier....ich weiß es! Bisher fand ich es immer sehr schwer bei Dir...das hier liegt auf der Hand...obwohl noch nie gesehen...
    "Fegefeuer der Eitelkeit"

    Schön! Die Bilder...
    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie dumm von mir, jetzt habe ich aus Versehen schon so früh Eure Kommentare veröffentlicht! Na gut, wer EHRLICH ohne Schummeln die Antwort gewusst hätte, darf noch bis heute Abend einen Kommentar schreiben, dann wird gelost. Grrrmblggrmbl...

    AntwortenLöschen
  11. wow, meine hochachtung. ich wollte gerade schreiben, dass ich heute überhaupt keine ahnung habe - in sachen film bin ich wirklich miserabel. tja. ich wäre ganz ehrlich nicht draufgekommen (schon alleine sprachlich bedingt: fegen ist so ganz und gar kein geläufiges wort in österreich für das kehren - aber das allein wars ja nicht ...).
    liebe grüße von ulma, die auf nächste woche hofft ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir als Süddeutsche auch so.
      Ich hab ständig an kehren und Besen gedacht abber auf fegen wäre ich nie gekommen.
      Trotzdem sehr spannend der FreitagsRebus.
      viele Grüße
      Elke

      Löschen
  12. ich hab's … ohne spicken

    Fegefeuer der Eitelkeiten

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen
  13. Ach herrje! Heut hab ich s endlich auch mal gleich gewußt! Fegefeuer der Eitelkeiten! :)
    Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen
  14. hätte es auch gewußt: Fegefeuer der Eitelkeiten!
    liebe grüße, jennifer

    AntwortenLöschen
  15. krass, nee, also da wär ich im leben nicht drauf gekommen ;)

    und ich hab echt lange überlegt -wobei ich an "red" oder "lips" oder so dachte. tia ;)

    glg
    halitha, die dein ice-shirt echt super findet!!!

    AntwortenLöschen
  16. Heute ging es ja ein bißchen durcheinander, aber trotzdem vielen Dank fürs Mitmachen. Die Glücksfee hat gelost, das Bienchen geht an Jennifer von 19°. Das ist ja auch schon Dein zweites, herzlichen Glückwunsch!

    Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
    Mond

    Jenny | brezelkind: ein Bienchen
    Astrid | mipamias: zwei Bienchen
    Jennifer | 19°: zwei Bienchen
    Lilofreund: ein Bienchen
    Catrin | Stoffbüro: ein Bienchen
    Ulma | Mme Ulma: zwei Bienchen
    Sandra: ein Bienchen
    Andrea | kreadiv: ein Bienchen

    AntwortenLöschen
  17. Und was war jetzt mit dem Dackel?
    Ich kenne zwar den Titel, aber weder Buch noch Film.
    Ob ich da was verpasst habe?
    Liebe Grüsse! (ohne Bienchen...schluchz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der wird quer durch die Eingangshalle geschleift und muss bei schlimmsten Regenwetter Gassi gehen, damit Herrchen seine Geliebte anrufen kann...

      Löschen
  18. Wie schön! Ich freue mich.
    Einen lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  19. ...mmmmpf....ick will endlich ein bienchen ;o). jetzt zwar ich schon zweimal schlau...naja...hoffe ich eben auf nächste woche....hab ein feines WE!

    AntwortenLöschen