Mittwoch, 17. April 2013

Winde weh'n, Schiffe geh'n


Winde weh'n, Schiffe geh'n
Weit in ferne Land
Und des Matrosen allerliebster Schatz
Bleibt weinend steh'n am Strand.

Kennt Ihr das? Es ist eines der drei Lieder, die der kleine Mann jeden Abend vorgesungen bekommen will (neben "Abendstille" und "La Le Lu"). Dieses Kleid habe ich seiner Schwester als das Kleid von "des Matrosen allerliebstem Schatz" verkaufen können, und sie hat es immerhin schon einmal freiwillig getragen, obwohl es weder rosa noch lila ist. Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass man das als kleines Weltwunder bezeichnen kann.


Amelie von Farbenmix, Größe 104, aus marineblau-weiß gestreiftem Jersey, mit aufgenähter Schleife und breitem Saumstreifen aus dunkelblauem Bündchenstoff.

Kommentare:

  1. Liebe Mond, das ist ein ganz reizendes Matrosenschatz-Kleid!!! Und bei diesen drei Abendliedern kämen (kommen) mir beim Singen oft die Tränen, da hängen so viele "nostalgische" Erinnerungen dran... Lieben Gruß von ein bisschen unterhalb der südlichen Stadtgrenze aus - Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesem Lied wird mir auch immer nostalgisch zumute. Ich mochte es selbst schon als Kind...

      Löschen
  2. wow total mein stil, würd ich auch in groß nehmen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wunderschön! Schlicht und dennoch nicht langweilig. Wow

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist ein Traum! In groß würde ich es sofort nehmen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. wunderhübsch ist es, das kleid. und du recht geschickt im rosaausbooten offenbar - gratuliere :)
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  6. Oh, hätte ich hier ein Mädchen, würde es sofort so ein schönes, schlichtes Kleid bekommen.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  7. gestern erst mit dem kleinen mann gesungen! schade nur, dass es hier für das kleid kein mädchen gibt ... schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  8. so wunderschön... genau mein geschmack.... <3 herrlich schlicht und trotzdem verspielt... und mit solch "geschichten" habe ich sogar meine maus dazu bekommen mal gekochte möhren und brokoli zu probieren ;-)

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  9. Super schööööön !
    Sei ganz lieb gegrüßt...Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Super, gefällt mir sehr... ja, die Sache mit der Pink-glimmer-glitzer-silber-gold-Strassstein-Phase... Durchhalten - dann kommt die nächste Phase *lach*!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, was danach kommt. Momentan gibt es hier fast nur Feen und Prinzessinnen... ;-)

      Löschen
  11. so schön! ich liebe streifen und den schlichten schnitt mit dem gewissen etwas! lg,éva

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön und ich hätte keine Amelie dahinter vermutet.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! Ich würde es sofort tragen, meine Greta auch, mit acht mag man nämlich kein Rosa mehr.
    herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid sieht, wie alles was du nähst, absolut toll aus!! Ob ich auch in Größe 104 reinpasse?? ;-)

    Liebste Grüße! Eva

    AntwortenLöschen
  15. Wundertoll...und vor allem weil es nicht rosa ist und es trotzdem liebend gerne getragen wird...! ich muss das unbedingt auch mal ausprobieren...denn der Kleiderschrank der Obergrazie platzt vor rosafarbenen Kleidern...lach...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Ihr habt mich echt auf Gedanken gebracht. Ich werde mal gucken, ob ich so ein ähnliches Kleid für mich selbst nähen kann. Als des Matrosen allerliebster Schatz gehe ich aber sicher nicht mehr durch...

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Mond

    AntwortenLöschen
  17. ach wie schön- ich mag marine teile!
    glg nelli

    AntwortenLöschen