Freitag, 29. November 2013

Freitags | Rebus #41



Jeden Freitag wird hier der Titel eines Buchs, eines Films oder eines Liedes aus bimbambukis Liste Langjähriger Lieblinge gesucht, versteckt in einem oder mehreren Fotos. Wer gerne rät, ist herzlich dazu eingeladen. Leserinnen ohne Blog können per E-Mail mitmachen. Eure Kommentare bleiben verdeckt und werden gegen Abend veröffentlicht. Unter allen richtigen Antworten verlose ich ein virtuelles Bienchen - und wer drei Bienchen gesammelt hat, bekommt von mir eine kleine Überraschung per Post.

Weil es im November oft düster und grau ist, machen wir es uns hier bunt: Alle Freitags | Rebus dieses Monats haben eine Farbe im Titel. Heute geht um einen Film. Besonders gut darin: L. R. und seine Brille. Auflösen kann ich das Rebus leider erst morgen vormittag, denn heute abend wird büroweihnachtsgefeiert. Dafür schmeiße ich aber noch ein zweites Bienchen in den Lostopf :-)

Das Freitags | Rebus von letzter Woche findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. "Blue in the face"???
    Mal einfach geraten... Ich kenn´ diesen Film (wenn´s ihn denn gibt) leider nicht. Sollte man ihn gesehen haben?

    Viel Spaß beim Feiern und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. "Blue skin", den kenne ich als blindes Huhn natürlich nicht, scheint es aber zu geben. Sonst kenne ich noch die Schlümpfe und "Avatar" mit Blauhäutigen und erinnere mich an eine Händel-Oper-Inszenierung vor Urzeiten in Freiburg, in der alle Römer blau waren (und ich Tränen gelacht habe)… aber ich glaube, ich schweife ab. Feiert schön! Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, Filme sind genauso schwierig wie Songs, da müsste ich jetzt eher meinen Mann fragen. Naja, ich rate mal, ist es vielleicht "Der blaue Engel"? Obwohl das Bild jetzt gerade weniger engelhaft ist, das Kind dafür sicher umso mehr :-)
    Ich hoffe, du feierst heute Abend schön und musst es nicht morgen büßen!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  4. Wau - bei dir lernt man immer was dazu! So viele Filme mit blau...
    Blue in the Face!, oder? Mit Lou Reed als " the man with strange glasses"
    LG
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  5. mh, ich kenn keine Film mit Blue Skin.
    Aber vielleicht sind es ganz einfach:
    Die Schlümpfe.
    Aber wer ist L.R.?
    ich überleg mal weiter und sonst bleib ich bei den Schlümpfen
    und wünsche dir viel Spaß beim feiern.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. phuuu schwierig diesmal! Blues Brothers fällt mir nur ein..aber stimmt sicher nicht.

    AntwortenLöschen
  7. "Blue in the face"?

    was anderes fiele mir wirklich nicht ein.... ein wunderbare wochenende und einen schönen ersten advent,

    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mond, zuerst dachte ich an "Blue Velvet", weil die Kinderbäckchen so samtig weich sind. Aber das stimmt sicher nicht. Mal weiter überlegen. Feier schön! Nina

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt! "Blue in the face"! Da hätte ich als alter Paul Auster Fan aber echt eher drauf kommen können ... mit Lou Reed und seiner Brille.

    AntwortenLöschen
  10. jippieh: blue in the face. Einen lieben Gruß ins Wochenende und in die Büroweihnachtsfeier. Schade, dass heute nicht der 12. ist... da hätte ich gern Mäuschen gespielt. Herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  11. Der Film heißt "Blue in the Face" und landet auf meiner imaginären noch zu gucken Liste. Viel Spaß beim Weihnachtsfeiern.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  12. Auja, dann müßte nun doch ein *überschüssiges* Bienchen für mich drin sein:
    *Blues Brothers*
    und euch ein schönes 1.Advent-Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. "Blue in the Face" ? Kommt mir richtig vor. Ich hoffe mal das Beste.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. blue velvet?
    velvet auf die "samtweiche" haut der kinder bezogen..
    lg monika und ich hoffe, du hast schön gefeiert.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Rätselfreundinnen, guten Morgen! Erst einmal vielen Dank für die netten Grüße und Wünsche - die Feier war wirklich sehr nett. Jetzt aber zur Auflösung: Es gab ja einige Verwirrung, aber es war auch der Film dabei, an den ich gedacht hatte: "Blue in the face", der Nachfolger von "Smoke". Zwei sehenswerte Filme!
    Die beiden Bienchengewinnerinnen hat heute mein Vater gezogen, es sind Marja und Halitha. Herzlichen Glückwunsch, für Euch beide ist es schon das zweite Bienchen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich allen und einen feinen ersten Advent.
    Mond

    Jenny | brezelkind: ein Bienchen
    Astrid | mipamias: zwei Bienchen
    Lilofreund: ein Bienchen
    Catrin | Stoffbüro: ein Bienchen
    Sandra: ein Bienchen
    Svea | swig: zwei Bienchen
    Uta | Magnolia Stoffwerkstatt: ein Bienchen
    Lotti | Faden verloren: zwei Bienchen
    Pünktchen | Papatyam: ein Bienchen
    Lori | Lalawear: ein Bienchen
    Tine | Carli: zwei Bienchen
    Mathilda | Stoff und Ton: zwei Bienchen
    Jennifer | zucker ruebchen: ein Bienchen
    Trudi | Trudi Patch: ein Bienchen
    Cynthia | Schmuckburg: zwei Bienchen
    Crissi | luloveshandmade: ein Bienchen
    Änni | ännisews: ein Bienchen
    Silke: ein Bienchen
    Dani | danamas world: ein Bienchen
    Nina | Werkeltagebuch: ein Bienchen
    Marja | Spielpause: zwei Bienchen
    Halitha | Leben Lieben Machen: zwei Bienchen
    Micha | Grain de sel: ein Bienchen
    Lottie | Kamel im Nadelöhr: ein Bienchen

    AntwortenLöschen
  16. Ein Bienchen für mich - ich freue, freue, freue mich. summ. summ. summ. LG...

    AntwortenLöschen
  17. Juhu, ich hab es gerade erst gelesen :) ich mag dein rebus aber auch wirklich gern! liebe grüße und bis freitag! ;)

    AntwortenLöschen