Samstag, 17. Mai 2014

Samstagmorgen mit grünem Tee


Samstagmorgen, der Rest der Familie ist aus dem Haus. Es ist ruhig. Zum ersten Mal seit zwei Wochen habe ich einen Vormittag für mich allein. Ich trinke einen grünen Tee mit Orange und Ingwer im Arbeitszimmer und freue mich über

- Gewonnenes: Das wunderschöne Samstagsgesicht von Frau Wien
- Gekauftes: Die Alphabet-Postkarte von Held&Lykke
- Neu genähtes: Meine graue Gingko-Tasche
- Noch zu nähendes: Eine Kappe nach dem Schnitt Resi und Hannes von Mademoiselle Pfingstspatz

Mehr Kaffee oder Tee gibt es samstags immer bei Ninjas Sieben.


Herzlichen Dank, liebe Meike.

Kommentare:

  1. Oh, wie toll, Zeit nur für sich, ein paar Gedanken oder auch ein bißchen Nähen ( tolle Tasche ! ).

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Morgen, in hübscher Samstagsgesellschaft. So hätt ich mir das auch gewünscht, statt Hausputz.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja schön, das Bild von Meike. Und deine Ginko Tasche gefällt mir auch sehr sehr gut!

    Liebe grüsse Claude

    AntwortenLöschen
  4. Schön. Deine Beschreibung des Alleinseins, das Gesicht, die Tasche.

    AntwortenLöschen
  5. oh das bild auf dem bild ist so schön.
    und dein samstag hört sich so wunderbar an.

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Gewinn und eine hübsche Tasche :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe es, mal alles für mich zu haben, kommt jedoch selten vor...
    Sehr schön, das Bild!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  8. ein tischblick, wie es ihn nur in allseinsruhe gibt. schön.

    AntwortenLöschen
  9. welch schöner tischblick und noch schöner, dass sich deine tee zum samstagskaffee gesellt hat.
    hab eine schöne Woche. ninja

    AntwortenLöschen