Freitag, 6. Juni 2014

Freitags | Rebus [buntistschön]


Jeden Freitag lässt Euch hier eine andere Bloggerin den Titel eines Buchs, Films oder Liedes suchen, versteckt in einem oder mehreren Bildern. Wer gerne rät, ist herzlich dazu eingeladen. Eure Kommentare bleiben verdeckt und werden gegen Abend veröffentlicht. Die Auflösung gibt es von der Rebus | Gastbloggerin selbst, die unter allen richtigen Antworten ein virtuelles Bienchen verlost - und manchmal noch eine hübsche Kleinigkeit. 

Das heutige Freitags | Rebus kommt von buntistschön. Annette mag Buntes und macht Buntes. Diese riesige Hexagondecke zum Beispiel, für die wir Stoff getauscht haben, die Häkeldecke oder die fröhlichen Dosenblumentöpfe-auf-Stelzen. Schön ist auch dieses Patchwork aus Stoff und Steinen. Und meine Tochter wäre ganz verliebt in den entzückenden Pferdestall... Herzlichen Dank fürs Mitmachen, Annette! 

Gesucht wird ein Buch. Annette schreibt dazu: "Heute gibt es eins meiner Lieblingsbücher zu erraten! Es spielt in einer spanischen Stadt, in die ich sooo gerne auch mal reisen möchte. Ich liebe die etwas mystische Stimmung, die interessanten Charaktere, die verwobenen Beziehungen und die unerwarteten Wendungen in der Erzählung. Auf dem Klappentext steht: "Sie werden alles liegenlassen und die Nacht durchlesen!"
Ich habe es getan :)"

P.S.: Wer drei Bienchen gesammelt hat, bekommt von mir eine kleine Überraschung per Post. Und das Freitags | Rebus von letzter Woche findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. Komischerweise habe ich bei dem Bild sofort an "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon gedacht, sogar schon bevor ich gelesen habe, dass es sich heute um ein Buch handelt, das in einer spanischen Stadt spielt. Ich habe dieses Buch jedenfalls sehr geliebt und das Foto ist der absolute Hammer, wunderschön!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen, Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Buch. Eine tolle Stadt, die ich unbedingt noch ganz viele Male bereisen möchte.
    Das Buch heißt "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne das Buch zwar nicht, aber nach dem schönen Rebus-Bild und der Inhaltsangabe tippe ich mal auf:

    "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. diesmal fällt mir die Lösung leicht, das Buch habe ich auch sehr gerne gelesen: Der Schatten des Windes.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Der Schatten des Windes?
    Ich habe das Buch selbst nicht gelesen. Aber es kommt jetzt ganz oben auf meine Liste.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Das ist auch eines meiner Lieblingsbücher: "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruis Zafon.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Das muss Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón sein. Das Rebus-Bild von heute ist wirklich sehr schön!
    Ich habe das Buch gelesen und muss sagen, es hat mir überhaupt nicht gefallen. Nicht weil es nicht gut geschrieben wäre, den das ist es. Ich fand die Geschichte einfach schrecklich belastend und traurig.
    Schönes Pfingswochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Ich habs auch getan! Die Nacht durchgelesen..."Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon ist gesucht. Die winddurchwehten Bäume deines Bildes sind wunderbar.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  9. Heut hat mir gar nicht die Suche im weiten Web geholfen sondern der Gang an's Bücherregal.
    Bild gesehen ... gedacht das kenn ich doch, das hab ich.
    Wohnzimmer ... nix gefunden ... wo ist das Buch ... das war doch dick, das muß man doch finden...
    Zweitbücherregal im Dachboden aufgesucht ... JA
    Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón
    (Ja, mein Namensgedächtnis ist so schlecht dass ich mir sowas kein bisschen merken kann)
    schönes Wochenende und buntistschön hat einen neuen Follower. Danke fürs zeigen.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön!, heute kann ich endlich mal wieder mitraten. "La sombra del viento" heißt das gesuchte Buch, von Carlos Ruiz Zafón.

    Ob es mir allerdings jemals gelingt, hier drei Bienchen zusammenzusammeln? Dafür bin ich wohl nicht hinreichend fleißig ;-)

    Liebe Grüße & ein schönes Pfingstwochenende!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  11. Ha, ich habs endlich mal wieder! "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón. Ja, hat mich auch sehr beeindruckt und die liebe Annette auch! Liebe Grüße in ein sonniges Pfingstwochende von Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Wenn das mal nicht "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón ist! Ich hab es zwar nicht hier und kann deshalb den Klappentext nicht vergleichen, aber durchgelesen hatte ich es ziemlich schnell.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  13. der schatten des windes von carlos ruiz zafón.
    der monsieur hats vor jahres gelesen und seither ist es als lektürempfehlung in meinem hinterkopf.
    danke fürs hervorkramen. ich denke, ich werd gleich heute loslegen.
    ein schönes pfingstwochenende, liebe annette und liebe mond!

    AntwortenLöschen
  14. Das war einfach, weil es auch eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist: " Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón...schön gezeichnet! Neulich erst wieder in der Hand gehabt. Ich mag Geschichten von Büchern in Büchern und würde auch so gerne mal nach Barcelona. Meine Nacht damals war auch sehr kurz *hihi*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Schatten des Windes
    - einige schöne Sätze daraus habe ich zwischendrin sogar dem Habib vorgelesen, auch wenn ich fand, dass das Buch durchaus Längen hat...

    AntwortenLöschen
  16. Das Buch kam mir sofort in den Sinn, auch wenn ich nicht wusste, dass der Empfehler Joschka Fischer in 2003 war. Ich hoffe, richtig zu liegen mit „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón. Wie auch immer, das Rätselbild ist toll!
    Herzliche Pfingstgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    ich tippe auf "Der Schatte des Windes" von Carlos Ruiz Zafon und wenn es das Buch ist kann ich Annette nur recht geben, das Buch kann man nach den ersten Seiten nicht mehr weglegen

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  18. Nachdem ich beim letzten Mal so herrlich daneben lag, glaube uch jetzt ziemlich sicher zu sein" Der Sschatten des Windes" von Zafon Ich kann Annetttes beschreibung nur bestätigen. Gelesen in vorigem jahr kurz vor einem Besuch im herrlichen Barcelona.

    AntwortenLöschen
  19. Der Schatten des Windes… nicht gelesen, könnte ich eigentlich mal…
    liebe Grüsse an Gast und Gastgeberin.

    AntwortenLöschen
  20. Der Schatten des Windes - die Nacht liegt vor mir;)

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  21. Per E-Mail mitgemacht haben...

    Nannette:

    "Hallo Mond,
    Annette sucht “Der Schatten des Windes” von Carlos Ruiz Zafón.
    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende
    wünscht Nannette"

    Sandra:

    "Liebe Annette (via Mond),
    Das kann doch nur "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon sein....
    Sehr schön dargestellt...und ich habe es mit ebenso einer Begeiterung gelesen!
    Ich wünsche euch wunderschön sonnige Pfingsttage!
    Sandra"

    Nina:

    "Hallo und ein wunderschönes Wochenende nach Berlin!
    Wieder - welch so passend schön umgesetzter Rebus... "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafón.
    Wahrlich eine Geschichte zum Abtauchen, Träumen und Herzklopfenerzeugen.
    Herzliche Grüße,
    Nina"

    AntwortenLöschen
  22. Wie schön, 23 richtige Anworten sind in den Lostopf gehüpft und die "Sohnemann-Glücksfee" hat
    ...ein Bienchen gezogen, für Michaela, von "grain de sel"
    ...und ein Geschenkchen für Jennifer, von "zucker ruebchen", auch wenn das Buch Dir nicht gefallen hat, so hat es Dir doch Glück gebracht :) Schick mir doch Deine Adresse per Mail, dann bekommst Du von mir eine Kleinigkeit zugeschickt! Die Lose-Fotos, habe ich bei mir noch angefügt! Wer sie sehen möchte,http://annti2010.blogspot.de/2014/06/zu-gast-bei-bimbambuki_6.html
    Es hat mir Spass gemacht, lieben Dank an alle die mitgemacht haben und an Clara, für die Einladung!

    AntwortenLöschen
  23. Guten Abend, liebe Rebusfreundinnen! Herzlichen Dank fürs zahlreiche Mitmachen, das war wieder toll heute!
    Und wieder landet ein Buch auf meiner Leseliste. Ich kenne es nämlich nicht, bin jetzt aber - wie so einige - neugierig geworden.

    Gleich zwei haben heute Glück gehabt -
    Fräulein Zuckerrübchen bekommt eine Kleinigkeit von Annette und Micha, die erst letzte Woche selbst ein Rebus verfasst hat, bekam heute ihr drittes Bienchen zugelost und kriegt damit bald Post von mir!
    Das heißt, ich muss dringend anfangen zu packen (schließlich wartet auch Annette noch auf ihre Bienchen-Überraschung *räusper*)

    Habt ein schönes sonniges Pfingstwochenende!

    Liebe Grüße,
    Mond

    Jenny | brezelkind: ein Bienchen
    Lilofreund: ein Bienchen
    Catrin | Stoffbüro: ein Bienchen
    Sandra: ein Bienchen
    Svea | swig: zwei Bienchen
    Uta | Magnolia Stoffwerkstatt: ein Bienchen
    Lotti | Faden verloren: zwei Bienchen
    Pünktchen | Papatyam: ein Bienchen
    Lori | Lalawear: ein Bienchen
    Tine | Carli: zwei Bienchen
    Mathilda | Stoff und Ton: zwei Bienchen
    Jennifer | zucker ruebchen: ein Bienchen
    Trudi | Trudi Patch: zwei Bienchen
    Cynthia | Schmuckburg: zwei Bienchen
    Crissi | luloveshandmade: ein Bienchen
    Änni | ännisews: zwei Bienchen
    Silke: zwei Bienchen
    Dani | danamas world: ein Bienchen
    Nina | Werkeltagebuch: zwei Bienchen
    Marja | Spielpause: zwei Bienchen
    Halitha | Leben Lieben Machen: zwei Bienchen
    Micha | Grain de sel: drei Bienchen!
    Lottie | Kamel im Nadelöhr: ein Bienchen
    Eva | wundersam.kupferbunt: ein Bienchen
    Ulma | Mme Ulma: ein Bienchen
    Wiebke | Held&Lykke: ein Bienchen
    Wiebke | Kreuzberger Nähte: ein Bienchen
    Elke | grueneblume: zwei Bienchen
    Fränzi | Verflixxt und zugenäht: ein Bienchen
    Christine: ein Bienchen
    Helga | Arctopholos: ein Bienchen
    Jana: ein Bienchen
    Frau Gold | Frau Gold: ein Bienchen
    Fräulein Rucksack | Fräulein Rucksack: ein Bienchen

    AntwortenLöschen
  24. P.S.: Übrigens, liebe "anonyme" Leserinnen - ich habe die Kommentareinstellungen so geändert, dass Ihr jetzt auch direkt kommentieren könnt! Wenn Ihr eine E-Mail schreibt, werde ich die aber auch weiterhin erwähnen :-)

    AntwortenLöschen
  25. Oh, ich freu mich, hab es gerade erst gesehen. Mail folgt dann später noch.
    vielen Dank und liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen