Dienstag, 30. September 2014

freezeplease | Lieblingsmomente im September


Freezeplease - unter diesem Namen sammelt Nic Momente des vergangenen Monats, die so schön waren, dass man sie am liebsten einfrieren würde. Für mich war das im September unser Drei-Generationen-Urlaub mit meinen Eltern und vor allem der letzte Mittwoch, an dem wir von Grainbach zur Mittelstation gewandert und von dort mit der Kabinenbahn auf die Hochries gefahren sind. Es war ein strahlender Tag - und der Blick aus 1500 Meter auf die Berge und den Chiemgau atemberaubend. In der Hochrieshütte gab es Johannisbeerschorle, Pfannkuchensuppe, Kaminwurzen mit Kren und Reiberdatschi mit Apfelmus. Den Nachmittag verbrachten wir auf dem wunderbaren Spielplatz neben der Käser Alm. Merci dafür, Ma und Pa.


Kommentare:

  1. Das ist schön, einmal aus der Tochterperspektive einen Familienurlaub vorgeführt zu bekommen! ( Die. Bergwelt ist grandios...)
    Mein Mann & ich verbringen seit 3 Jahren auch immer eine Ferienwoche mit Tochter und Enkelin ( einmal sogar mit 2 Töchtern und 4 Enkeln ). Wir möchten es nicht missen. und vor 25 Jahren haben wir mit meinen Eltern, Geschwistern und deren Kindern im Herbst eine Woche in Nordholland verbracht & mitvder Schwiegereltern den Sommer in der Provence. Das möchten wir nicht missen und tut dem Zusammenhalt gut...
    Alles Liebe!
    Adtrid

    AntwortenLöschen
  2. oh das letzte bild ist so so schön!
    hach.

    AntwortenLöschen
  3. Ein herrliches Wort:
    Pfannkuchensuppe.
    Wir versuchen auch jedes Jahr zumindest
    für ein Wochenende mit den Großeltern wegzufahren.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so wunderschöne Aufnahmen!

    Liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen