Samstag, 18. Oktober 2014

Nachmittagskaffee


Im Ofen: ein Schokoladenkuchen - nachher kommen ein oder zwei alte Freundinnen zu Besuch. Auf dem Tisch: Herbstblätter und eine Menge noch unfertiger kleiner Täschchen. Im Kinderzimmer: zwei kleine Lokomotivführer. Im Flur: der Staubsauger, der auf mich wartet (seufz). Der Himmel über Berlin ist heute hochnebelig-weiß, aber vielleicht wird er in zwei Wochen ja schöner? Schaut doch mal hier vorbei...

Jeden Samstag trifft man sich bei Kaffee oder Tee bei Ninja.

Kommentare:

  1. Hier auch neblig diesig, aber trocken und wir hatten vor dem Nachmittagskaffee einen schönen Spaziergang zum See... Lieben Gruß und vielleicht kommt ja morgen doch die Sonne hervor ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem entspannten Tag. Als ich die Täschchen sah, habe ich spontan an Adventskalender gedacht. Mag die herbstliche Stimmung sein. LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Die Produktivität, der Kaffee, den Herbst dabei. So ein schöner Anblick. Die Lokomotivfüher, eine süße Vorstellung. Und der Staubsauger die Realität. So gut.

    AntwortenLöschen
  4. ich schick dir ein wenig strahlendblau (also, jetzt gerade schwarz-mit-sternen natürlich, aber tagsüber ...)!

    AntwortenLöschen
  5. Von mir auch ein blauier Himmel nach Berlin. :-) lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. dachte auf dem ersten blick, du arbeitest schon an einem adventskalender ;) dafür eignen sich deine täschchen ja auch gut.

    liebe grüße zum wochenstart . tabea

    AntwortenLöschen