Mittwoch, 14. Januar 2015

Nächtliche Häusersammlung


Bei Frau Müllers Mustermittwoch geht es diesen Monat um architektonische Muster. Als Muster gilt diese kleine nächtliche Häusersammlung wohl nicht, weil es kein Thema gibt, das sich wiederholt. Sie ist nur eine kleine Fingerübung, um weiter einzusteigen in das Thema Sticken. Allmählich sieht die Rückseite nicht mehr gar so schrecklich aus. Und nächste Woche hole ich meine Skizzenbücher heraus und schaue, ob darin ein paar architektonische Muster zu finden sind...


Kommentare:

  1. Und mit dem Foto drunter aus dem letzten Post eine perfekte Collafe wie ich sie liebe!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Grün auf grau gefällt mir sehr.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön!
    lieben gruß!
    dania

    AntwortenLöschen
  4. ob muster oder nicht - ich finde deine kleine stickerei sehr hübsch! der stoff und das grün harmonieren so schön.

    AntwortenLöschen
  5. Toll ! Und die Farben so schön.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  6. Von Deinen Stickereien bin ich jedes Mal sehr begeistert! Bald hast Du mich dann angesteckt und ich will es auch probieren... :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich freuen! Und gespannt bin ich auch...

      Löschen
  7. Super schön sieht deine gestickte Nacht aus!
    Mach weiter :-)

    Liebe Grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  8. goldgrüne nächtliche stimmung ums haus, wie schön das ist ;-) neulich traf ich auf meiner wanderung eine frau, die auch nach 30 jahren abstinenz (seit der schulzeit...) das handsticken wieder für sich entdeckt hat. da hab ich ihr von dir erzählt ;-). liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja früher auch sticken müssen - und fand es gar nicht toll... Und jetzt...

      Löschen
  9. ob muster oder nicht ist mir ganz egal. ich finde deine nächtliche kleine stadt ganz, ganz wunderschön! ich habe übrigens auch jahrzehnte (!) nicht gestickt - hatte ein handarbeitsunterrichtstrauma... für meine kunstschachteln habe ich dann 2012 einiges gestickt, ganz unperfekt - aber das genau hat viel spaß gemacht!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön! Und natürlich ist das ein Muster, ein Stickmuster. Ich habe gehofft, dass du mal mitmusterst, spätestens bei dem Thema, du als Fachfrau. Magst du dich noch in der Liste verlinken? Freu mich auf nächste Woche und sende lieben Dank und herzliche Grüße
    Michaela ... die auch ein Sticktrauma hat... das Weihnachtsbild im Textilunterricht, das kurz vor den Sommerferien noch fertig werden musste... Tannenbäume unterm Kirschbaum gestickt, klingt ganz idyllisch, war meine Hölle! Vielleicht überwinde ich das auch noch irgendwann mal.

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschööön,ach ich würde am liebsten auch sofort meine Kreisstadt im Stickrahmen nähmalen. Im Moment bin ich allerdings noch mit anderen Projekten beschäftigt, aber am liebsten würde ich sofortzur Nähmaschine gehen. Du merkst, ich bin begeistert. LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für Eure lieben Worte!!

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön! Eine tolle Farbkombination, so schlicht aber mit großer Wirkung.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen