Dienstag, 26. Mai 2015

Kleine bunte Pünktchen

Der Berg aus 100 Farben wird allmählich kleiner, die Lust am Experimentieren aber nicht. Hier habe ich zum ersten Mal auf grober Jute gestickt, was viel Spaß macht. Man kann eine dicke stumpfe Nadel verwenden, die sich ganz einfach einfädeln lässt und dann mühelos durch das lockere Gewebe sticht. Eine sehr entspannende Tätigkeit, wie ich finde.




Sehr zurückhaltend sind die kleinen Farbpünktchen, erst von nahem bemerkt man sie. Die Rückseite sieht viel wilder aus, ist aber, da das Täschchen gefüttert ist, verborgen.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee und Ausführung!
    Jute erinnert mich an die Serie Kindergartentäschchen, die ich farblich passend zum Futter von Hand mit Namen bedruckt habe.
    Liebe Grüsse, Ly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine schöne Idee, Jute zu bedrucken!

      Löschen
  2. Richtig schön! Der Gegensatz von Forderseite zu Rückseite ist spannend.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rückseite sieht bei mir immer chaotisch aus, aber irgendwie mag ich sie auch....

      Löschen
  3. ha die rückseite. sehr interessant. gefällt mir, dass kleine bunte gestippel! die farben ;o)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Vermittelt den Eindruck von hübsch gesprenkeltem Tweed.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Viiiiele bunte Sommersprossen zwischen hellblauen Knopfaugen und ein breites freundliches Lächeln. Was will man mehr von einem sympathischen Täschen,
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du aber nett gesagt - das werde ich jetzt auch immer in dem Täschchen sehen :-)))

      Löschen
  6. Das ist echt toll geworden! und man merkt deinen Stickereien die Lust an neue Wege gehen. ich schaue dir gern zu auf deinem weg, es macht großen Spaß! Lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  7. deine stickereien sind so schön! ich bewundere deine geduldm - aber wie man sieht, zahlt sie sich aus - wunderbar sieht die grobe jute mit den tupfen aus!
    herzliche grüße
    dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Geduld brauchte es gar nicht dafür... dies war ganz easy und entspannend...

      Löschen
  8. Das gefällt mir auch sehr gut, auch wenn mir wie Dania die Geduld fehlen würde...die Farbauswahl ist schön stimmig, ein bisschen wie Wasser.

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  9. Aaah, das meinte Martina unter dem anderen Beitrag - das ist ja genial. Und technisch einfach gemacht - ich glaube viele Leute sind beim thema Sticken von vorneherein abgeschreckt, weil das den Eindruck macht, es wäre total kompliziert, aber das muss ja gar nicht sein. Auch deine anderen Stickereien gefallen mir sehr, die Blätter auf schwarzem Grund z.B.

    AntwortenLöschen
  10. eine tolle Idee! Vielen Dank für´s zeigen :) viele Grüße Magdalena

    AntwortenLöschen