Dienstag, 20. Oktober 2015

Hinter den Wäldern, über den Feldern


Ich durfte für Steffi von Herzekleid probenähen und mache jetzt mal ein bißchen Werbung: Im Fabelwaldshop gibt es ein neues E-Book, den 4-Jahreszeiten-Rock Inka, einen schön geschnittenen, gut sitzenden Mädchenrock. Hier für den Herbst aus dunkelblauem Breitcord, in Größe 128, mit dunkelblauem Bündchen und Hüftpassentaschen. Der Saum und die Taschenkanten sind mit gelbem Schrägband versehen, und an den Taschen blitzt ein grau-weiß gemusterter Baumwollstoff hervor. Dem Mädchen gefällt er sehr.

Beim Nähen geht mir zur Zeit manchmal ein Lied durch den Kopf, das die Kinder beim Herbstfest gesungen haben. Kennt Ihr es?

Herbst ist da, der Sommer verging, kühler die Winde wehn.
Hinter den Wäldern, über den Feldern glänzet der Mond so schön.

England, 16. Jahrhundert, Text Hannes Kraft

Kommentare:

  1. Ein richtiges Herbströckchen, süß!
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Da hatten wir ja fast die gleiche Idee ;.)
    Ein wunderschönes Röckchen ist dir da gelungen! :.)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht verführerisch aus, dieser Schnitt!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wenn Du glänzt, musstu Nase pudern!

    Unser Kleiner wünscht sich auch einen Rock, und er bekommt auch einen, allerdings soll seiner lang sein. Der Zufall muss also noch ein bisschen üben, aber vielleicht ist er nach dem Käseraub-Event neulich auch ein bisschen erschöpft und muss sich erholen, bevor ich so einschneidende Erlebnisse habe wie "Ich suche Schnittmuster und öffne einfach mal auf Verdacht Deinen Blog, und da isses". ;)

    Knicks
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. schlicht und schön <3 ich liebe deinen nähstil nach wie vor <3 liebe grüße :-*

    AntwortenLöschen