Mittwoch, 9. Dezember 2015

Me Made Mittwoch [Sweatjacke und Punkteshirt]

Me Made Mittwoch mit zwei selbstgenähten Teilen, denen jeweils ein bestimmter Schnitt zugrunde lag, der dann mehr oder weniger stark verändert wurde.

Grundlage für die Jacke war "City Cardi" aus der Ottobre 5/2012, eine schlichte Strickjacke mit Raglanärmeln. Ich wollte ausprobieren, ob sich so ein Schnitt mit den seitlichen Kräuselungen des Kinderschnitts Banana Sweet (klick und klick) kombinieren lässt, den ich sehr mag. Genäht habe ich die Jacke aus dunkelgrauem Sweat. Eigentlich soll der Reißverschluss bis zur Oberkante des Kragens gehen, aber ich hatte einen etwas zu kurzen in einer perfekt passenden Farbe da und wollte keinen neuen kaufen. Den Kragen habe ich gedoppelt und außerdem rückwärtige und vordere Belege hinzugefügt. Ich finde, dass das schöner aussieht, wenn man die Jacke offen trägt. Vielleicht ziehe ich in den Saum noch ein Gummiband ein, so dass er unten ein bißchen zusammengezogen wird. Das eher Tulpige gefiele mir noch besser als die A-Form.

Den oberen Teil des Longshirts (bis unterhalb der Ärmel) habe ich vom Kleiderschnitt "Ginger Ale / Bow Jersey Dress" von Tamanegi-kobo abgenommen, den ich schon mehrfach genäht und geändert habe - hier, hier und hier gezeigt. Irgendwann werde ich daraus meinen ganz eigenen T-Shirt-Grundschnitt basteln, da mir die Schulterbreite, der Ausschnitt und die Ärmel sehr gut passen. Das Ganze habe ich verlängert, leicht ausgestellt und mit Bündchen versehen. Eigentlich fällt der hellgraue Punktejersey schön locker. Das Shirt und die Jacke beulen sich auf den Fotos nur so komisch, weil ein starker Wind wehte, der meinen 5-jährigen Fotografen und mich fast umwarf und überall reinkroch...


Viele Frauen in selbstgemachter Kleidung treffen sich heute wieder auf dem Me Made Mittwoch Blog.

Kommentare:

  1. Beides sehr schöne Teile und passen auch gut zu dir. Windig war es am Sonntag auch bei uns, aber nur leichter Wind. Hund und ich konnten stehen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre aber ein hübsches Bild: Fliegende Monika im rostroten Kleid mit hundetauglichem Mantel und daneben der Flughund... :-)

      Löschen
  2. Die Kräuselungen bei dem Banana Sweet-Schnitt gefallen mir auch so gut (ach, das Kleid wollte ich eigentlich für meine Tochter nähen....), wie schön, dass Du die Idee übernommen hast - ich finde, das macht sich sehr gut an Deiner Jacke, ein sehr hübsches Detail! Ich mag auch die A-Form sehr gerne, das Bündchen am Shirt gefällt mir aber trotzdem :-)
    Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Näh den Schnitt mal, ich bin mir sicher, Du wirst das Kleid oder die Jacke lieben (und Deine Tochter auch). Genau die Stelle mit den Kräuselungen nähe ich eigentlich gar nicht gern, aber das Ergebnis ist schön.

      Löschen
  3. insbesondere die jacke gefällt mir wahnsinnig gut.
    p.s.: sind die kühe schon eingetrudelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider noch nicht. Aber lass uns noch warten und optimistisch sein :-)

      Löschen
  4. Toll! Die Details an der Jacke gefallen mit ausgesprochen gut. Ich find auch den Schnitt vom Shirt sehr cool und den Stoff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe den Stoff schon für meine Tochter vernäht und bin mir nie sicher, inwieweit so ein Stoff zu "kindlich" wirkt :-)

      Löschen
  5. hallo postlose mond! das wird noch, bestimmt. ich habe es einfach nicht geschafft, diese 10 tage eher zu verschicken. war ja erst kurz vorher fertig :o) wie bei den meisten anderen bestimmt auch ...

    schönes nähwerk! und so gut zusammenpassend. feine farbe.

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch. Daumen drücken. Katzen drücken.

      Löschen
  6. Die Sweatjacke hat ein sehr schönen Schnitt. Sieht toll aus.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön – Das möchte ich beides genau so haben! und die Kräuselung unten kann ich mir auch sehr gut vorstellen.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt Deine Jacke genau so, wie sie ist! Sehr interessante Silhouette. Ich fürchte, dass ein Gummizug im Saum ziemlich aufträgt. Das Tulpige wäre dann ja in der Taille und nicht wie beim Tulpenrock in der Hüfte. Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Silhouette ist schon anders, da die echte Taille und Hüfte unter der Jacke verschwinden... Vielleicht hast Du recht, dass ein Gummizug nicht vorteilhaft wäre. Wobei ich das Gummi nur ganz leicht anziehen würde, so dass es gar nicht gekräuselt aussieht, sondern sich nur der Saum eher nach innen biegt als nach außen. Aber vielleicht lasse ich es auch lieber...

      Löschen
  9. Finde ich beides total schön!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Die Jacke hat den gewissen Kick! Passt sehr gut zu deinem Stil, finde ich.
    Wie sieht sie von hinten aus? Ebenfalls Kräuselungen?
    Liebe Grüsse aus dem Süden, Ly.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und ja, hinten gibt es die gleichen Kräuselungen...

      Löschen
  11. oh, ein toll gemixter schnitt. LGMarion

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde beide Teile total schön! So eine Jacke würde ich auch lieben!!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen