Donnerstag, 17. Dezember 2015

Post, endlich!

Nach langem Warten habe ich gestern im Briefkasten zum ersten Mal seit Ewigkeiten Post gefunden! Einen Brief mit sterngelochtem Herbstblatt von Mano (der unzählige Wochen unterwegs gewesen ist), den Kuhkalender von Mme Ulma und die allererste der sehnsüchtig erwarteten Adventspostkatzen, die von Eva. Herzlichen Dank Euch dreien! Schön zu wissen, dass die Post hier doch zu funktionieren scheint. Und manches einfach nur viiiiel Zeit und Geduld braucht.

Kommentare:

  1. wunderschöne post.
    da scheint es dir in Russland wie mir in Israel zu gehen. es gab schon pakete, die waren 3 monate unterwegs. aber bisher ist immer alles angekommen, irgendwann. lg Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Weg so eines Päckchens würde ich ja gerne mal verfolgen, um zu sehen, weshalb es so lange braucht :-)

      Löschen
  2. Das ist ja fein! Die Freude glaube ich dir gerne. Wenn so was Überraschendes, aber auch so Vertrautes aus dem Briefkasten kommt, ist das immer schön... Aber unglaublich, die Katzenkarte von Eva habe ich noch gar nicht... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. ...inzwischen ist es hier immer noch irgendwie sommerlich!
    die weihnachtspost liefert dann der osterhase aus!
    herzliche grüße und ab jetzt hoffentlich jeden tag eine katze im briefkasten!!
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Na also, dann wird der Rest auch noch kommen, irgendwann, du kannst dich länger vorfreuen. Liebe Grüße und schöne Wartezeit wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Ach je, da habe ich meine Katzenpost zu Dir schon im November verschickt um sicher zu sein, dass sie am 23.Dezember da ist. Aber mit noch länger hatte ich nicht gerechnet. Hoffentlich kommen all die Karten überhaupt an- verschicken die Leute in Russland denn nur noch elektronische Post?
    Was hältst Du davon, wenn wir Dir unsere Karten zum richtigen Tag alle per email schicken? Oder ist das doof?
    Jedenfalls ist die post, die Du bekommen hast wunderbar. Die Evakatze ist bei mir noch nicht gelandet.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, das ist ein netter Vorschlag, wenn jemand das mag, gerne. Andererseits habt Ihr ja vor Weihnachten genau wie ich genug zu tun...
      Ich seh ja auf den anderen Blogs, wie die Karten aussehen. Das ist auch schön!

      Löschen
  6. spannend, wie lange das dauern kann... ich gebe die hoffnung also noch nicht auf :D

    AntwortenLöschen
  7. juhu!!! :)
    (und vielleicht tröstet es ein bisschen :: einige herden sind von ö nach d nun auch schon ordentlich lang unterwegs, zwei wochen mindestens ...)

    AntwortenLöschen
  8. ist wohl nix mit 10 tagen ;o) die berechnung stammt noch aus der vorweihnachtszeit ... scheint mir. freut mich, dass es bei dir nun losgeht. wird wohl jetzt immer mal was kommen ... denkichhoffich ...

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  9. Die Freundin der Tochter war in den Sommerferien in Spanien. Ende Oktober kam die Postkarte an. Sie machte einen Umweg über die Philippinen.
    Deine Post ist sehr schön.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Oh man das ist wirklich lange, aber vielleicht geht es jetzt los. Der russische Postknoten ist geplatzt! Tja und du kannst dich freuen, denn Evas Karte haben wir anderen noch nicht, so siehst du auch mal etwas eher in echt und nicht nur über die Blogs!
    Ich drücke so die Daumen!!!! Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  11. Achherje....da war das wohl nix mit meiner Prognose vom 15.12....;-). Dafür hast du schon Eva' s Karte...die kennen wir noch gar nicht...wie lustig! Ich hoffe ja nicht, dass die restlichen Karten dann zu Ostern ankommen...Dir ein schönes viertes Adventswochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen