Donnerstag, 21. Januar 2016

Pitti und Mini-Pitti

Kennt Ihr Pittiplatsch? Ich als Wessi kannte ihn nicht, weil ich nie das "Sandmännchen" geguckt habe. Und begeistert war ich nicht gerade, als mein Sohn ihn zum 1. Geburtstag geschenkt bekam. Richtig hübsch ist Pitti ja nicht. Und kuschelig auch nicht unbedingt. Ich wusste noch nicht einmal, was er genau darstellt. (Einen Kobold, erklärte mir mein Ossi-Mann irgendwann.) Mein Sohn aber liebte ihn vom ersten Moment, heiß und innig, und hat seitdem keine Nacht ohne ihn verbracht. 

Da Pitti viel zu kostbar ist, um tagsüber im Rucksack zum Kindergarten mitgenommen zu werden (er könnte ja verloren gehen!), habe ich einen kleinen Ersatz-Pitti genäht. Aus Kunstfilz, mit aufgestickten Augen, Nase und Mund. Das mit dem Filz war keine gute Idee, weil er zu sehr fusselt. Jetzt sieht Mini-Pitti schon fast so abgewetzt aus wie der Große...

Kommentare:

  1. Oh, ich habe Pitti immer geliebt - obwohl ich ein Wessi-Kind bin, haben wir doch eigentlich immer das Ost-Sandmännchen geschaut. Keine Ahnung warum, aber Frau Elster und Schnatterinchen sind auch so Figuren, die in Erinnerung geblieben sind. ^^ dein Mini-Pitti ist süß, auch wenn er schon ein wenig "gefleddert" aussieht.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. "Ach du meine Nase...", unvergessen, der liebenswert freche Pitti.........., Frau Elster, Schnatterinchen..., mein Gefährte hat sich jetzt sogar eine CD mit alten Aufnahmen gekauft... Aber einen Kuschel-Pitti hatte ich nie... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Ossi-Kind gewesen, wir hatten bis zu meinem 19. Lebensjahr keinen Fernseher, aber das Sandmännchen durfte ich beim älteren Vermieterpaar schauen. Ich mochte lieber das Schnatterinchen (habe ich noch als Kasperlepuppe) und Herrn Fuchs und Frau Elster.
    Der Pitti ist dir wunderbar gelungen... vielleicht ersetzt du beim nächsten den Filz mit Plüsch oder Samt? Alles Liebe, und das Interview war übrigens sehr spannend und schön!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte Pitti auch nicht (Wessi halt), aber meine kinder haben immer Sandmännchen geschaut und da kam dann schon das Ostsandmännchen...Pitti fand ich aber immer ganz süß.
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Pitti nicht zu kennen ist eindeutig ne Bildungslücke ( vor allem mit "Ossi-Mann"). Pittiplatsch im Koboldland gibts auch als Blue-ray und ist einfach Klasse.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Hätte es Ghislana nicht schon geschrieben "Ach du meine Nase" ist mir immer im Gedächtnis, wenn ich an Pitti denke. Das Sandmännchen mit Pitti, Schnattchen und Moppi - meine Kindheit holt mich gerade ein. Wie schön!! Ich habe es immer geliebt, sonntags das Sandmännchen mit den Dreien zu schauen. Ein kleiner Plüschpitti wohnt auch bei uns. Vielleicht mag unser kleiner Weltentdecker ihn ja auch mal so gern in ein paar Monaten.
    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. wie süß! ich bin totaler pittiplatsch-fan gewesen. einfach immer toll und süß gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie zauberhaft. Zu was "Ossi-Männer" alles so nütze sind...ich habe auch einen...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen