Mittwoch, 21. Dezember 2016

Geschnitzt und gestempelt

Schon das 5. Jahr in Folge bedeutet die Adventszeit für mich unter anderem, dass mein Briefkasten gut gefüllt wird. Tabea Heinicker und Michaela Müller denken sich nämlich jedes Jahr um diese Zeit ein neues Projekt aus, bei dem sich 24 Teilnehmerinnen pro Gruppe an jeweils einem Tag etwas Selbstgemachtes per Post schicken. Das Thema und/oder die Methode und das Format werden dabei vorgegeben. Dieses Mal ging es ums Stempeln von selbst entworfenen und geschnittenen Rapportmustern, und gedruckt werden sollte auf Karton von Maxi-Postkarten-Größe (235 x 125 mm).

Ich hatte noch nie zuvor einen Rapport-Stempel geschnitzt und musste erst einmal herausfinden, wie aus einem Rapport ein größeres Muster entsteht und wie man passende Übergänge herstellt.

Die Schlangenlinien und das blättrige Muster waren Probestempel, aber die stilisierte Pusteblume und den Pflastersteinkreis benutzte ich für meine Karte. Hier mit schwarzer Farbe auf weißes Papier gedruckt...



... und auf meinen Karten, die aus dickem bräunlichem Karton sind, mit weißer Gouachefarbe. Nach einer Handvoll Drucke musste ich die Stempel immer auswaschen, weil die feinen Linien mit Farbe gefüllt waren.

Die Pusteblume stempelte ich in die Mitte - und links und rechts gab es noch einen halben Pflastersteinkreis dazu. Mittlerweile sind meine Karten hoffentlich überall angekommen. Über die Karten der Anderen aus meiner Gruppe habe ich mich riesig gefreut. Habt lieben Dank dafür! Was für eine fabelhafte Aktion das wieder war. Was für wunderschöne kleine Kunstwerke dabei entstanden sind. Bei Tabea könnt Ihr sie alle ansehen.

Und damit, am dunkelsten Tag dieses Jahres, in dieser traurigen Zeit, verabschiede ich mich in eine zwei- oder dreiwöchige Blogpause. Habt ein friedliches Fest mit Euren Lieben, rutscht gut nach 2017 und bleibt gesund und munter.

Kommentare:

  1. Die sind wirklich wunderschön geworden! Die Pflastersteine sind der Hammer! Genial - als Halbkreis oder auch ganz.
    LG und frohes Fest!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte hat mir aehr gut gefallen! Herzlichen Dank.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sind sie geworden, alle. Besonders auch die 3/4 Pusteblume!
    Eine schöne Festtagszeit Euch!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe sie, deine zarte, helle Karte, sowas von schön. Hab eine feine Pause, schöne Tage und bis bald. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöööön. Als Kreis, Halbkreis und ganz besonders auch als Dreiviertelkreis. Du hast recht im nächsten Jahr sollte ich unbedingt auch mitmachen. Leider ist bei mir vor Weihnachten immer so voll, dass ich es leider bisher nicht eingerichtet habe. Aber ich bin zuversichtlich, irgendwann wird die Zeit kommen .... Ich wünsche dir erholsame Ferien und ein schönes Weihnachstfest Karin

    AntwortenLöschen
  6. Soo schön ist deine Karte, lieben Dank dafür, ich freue mich, sie in der Sammlung zu haben :)
    Ganz liebe Grüße und wunderbare Feiertage dir,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch begeistert von der wunderschönen Karte und freue mich, hier etwas mehr über die Entstehung zu sehen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Eine so wunderschöne Karte, die ist mir schon bei ich-weiß-nicht-mehr-wem aufgefallen! Die Farbigkeit, die Muster, einfach alles stimmig, edel und zum dahinschmelzen!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Schweineschön sind die allesamt! Dass Du "Zweifarbdruck" gemacht hast, find ich besonders famos. Hab wunderschöne Weihnachtstage und eine schöne Blogpause!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Fünf Jahre schon? Ja, stimmt, ohne geht auch nicht mehr oder? Deine Pusteblumen-Pflasterstein-Kombi ist großartig, deine Karte ist soo wunderschön! Vielen Dank dafür und eine erholsame Pause...
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. liebe mond
    sieht sehr schön aus. so dein herangehen zu beobachten. und auch dein karten sind richtig fein geworden. sie ist gut bei mir angekommen. und ich freu mich, dass du schon so lange dabei bist! 5 jahre hatte ich mir nicht errechnet ;o)
    was ist so traurig? also was besonderes oder weil es dir zu dunkel ist? wünsche dir und deinen lieben eine gute weihnachtszeit!
    die tabea

    ach so. ich schau mal wegen dem verlinken!

    AntwortenLöschen
  12. absolut klasse!!!

    viele Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  13. Die Karte ist auch bei mir wohlbehalten angekommen und gefällt mir sehr gut. Sieht richtig edel aus und Deine Pflastersteine sind der Hit.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  14. Die Karten sind wunderschön geworden !
    Ich möchte dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein wunderbares neues Jahr wünschen - viel Gesundheit, Glück und Freude !
    Und ich möchte auch noch sagen dass ich deinen Blog liebe und mich schon wieder sehr freue von dir und deinen Projekten zu lesen, alles liebe, bernadette

    AntwortenLöschen
  15. Ganz zauberhafte Karten!
    Liebe Grüße aus Gruppe 4 ♥

    AntwortenLöschen