Dienstag, 18. April 2017

Piter Map Quilt: Zwischenstand I

Der Piter Map Quilt wächst allmählich. Das Heften und Nähen von Hand (abends auf dem Sofa oder zwischendurch mal) ist angenehm und entspannend. Dieses Projekt macht mir wirklich Freude. Es ist schön, es wachsen zu sehen. Und es fühlt sich "richtig" an, falls Ihr wisst, was ich meine.

Die grünen Flächen sind Parks oder Gärten. Die gemusterten Flächen sind entweder Sehenswürdigkeiten oder Orte mit besonderer Bedeutung für uns oder Gegenden, in denen wir oft unterwegs sind.

Die Flächen dazwischen sind weiß, und nach außen werden die einzelnen Teile größer. Noch sind alle schwarz-weiß gemusterten Stoffe aus meinem eigenen Fundus, aber mit einigen von Euch habe ich mich zum Restetausch verabredet. Meine Stückchen sind unterwegs, bitte habt Geduld, weil der Weg so weit ist. Ich freu mich schon sehr auf Eure Post!


Kommentare:

  1. Dein Quilt sieht jetzt schon tolll aus. Ich habe hier ein Stück weiß-schwarzen Notenstoff, den ich Dir sehr gerne schicke, wenn Du ihn gebrauchen kannst.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Was magst Du denn im Gegenzug haben? Schreibst Du mir eine E-Mail?

      Löschen
  2. Oh, wie toll das jetzt schon ausschaut ! Mein Päckchen hat sich auch schon auf den Weg gemacht zu dir, und ja, das mit dem "es fühlt sich richtig an" kann ich auch grad gut nachvollziehen, ich übe mich gerade an Dreiecken mit der Paper Piecing Methode (dein Polster ist so wunderschön) - und das fühlt sich auch unglaublich "richtig" an ! Danke dir dafür ! Ganz liebe Grüße, bernadette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeigst Du mir das Ergebnis, wenn es fertig ist? Würde mich freuen!

      Löschen
  3. Ein ganz besonderer Stadtplan wird das..., viel Freude weiterhin beim Handvernähen der Stadt... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ein so großartiges Nähprojekt, es muss für dich ein schönes Gefühl sein, die Stadt wachsen zu lassen. Ich werde es gespannt weiter verfolgen.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schön! Und mit persönlicher Lebensgeschichte, sozusagen, eine tolle Sache!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tolles Projekt wäre es, mehreren Näherinnen aus derselben Stadt lauter gleiche Haufen Stoffreste zu geben und sie daraus ihren jeweils einzigartigen Map Quilt nähen zu lassen...

      Löschen
  6. Quilts mit Geschichte liebe ich!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine nette Idee und eine tolle Erinnerung
    Muss mich doch mehr dem Quilten zu wenden.

    AntwortenLöschen