Montag, 11. September 2017

Mit der Sonne gedruckt

Wer hier schon länger liest, weiß, dass ich mit großem Vergnügen an den Mail Art Aktionen von Michaela und Tabea teilnehme, die dreimal im Jahr - im Frühling, im Sommer und in der Adventszeit - stattfinden. In den letzten Jahren musste ich allerdings aus Zeitgründen bei den Sommerpostaktionen passen, aber das kam dieses Mal nicht in Frage. Denn das Thema lautete Sonnendruck in Blau. Die acht Teilnehmerinnen jeder Gruppe bedruckten acht 25x25 cm große Stücke Baumwollstoff, von denen sieben an die Anderen verschickt und eins behalten wurde. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen.

Man konnte mit Cyanotypie arbeiten oder mit Inkodye, einer lichtempfindlichen Farbe. Ich habe mich für den sogenannten Sonnendruck entschieden, ein faszinierendes Verfahren, bei dem der Stoff mit verdünnter Stoffmalfarbe bestrichen und mit den Druckmotiven belegt wird, deren Umrisse, während der Stoff trocknet, aufgrund der Wanderung der Farbpigmente zu den freien Stellen abgebildet werden. Ich habe an einem herrlich heißen Sommertag im Garten meiner Eltern gedruckt - optimale Bedingungen für diese Technik.

Die Stoffstücke wurden angefeuchtet und mit Hilfe eines breiten Pinsels mit verdünnter blauer Stoffmalfarbe bestrichen. Meine Tochter rannte währenddessen im Garten umher und sammelte Material. Die unterschiedlichen Farne, Blätter und Gräser wurden aufgelegt und leicht angedrückt. Bei meinem ersten Versuch hatte ich eine Glasplatte als Abdeckung benutzt, unter der sich jedoch Tropfen bildeten und der Stoff nur langsam trocknete. Dieses Mal war es windstill, so dass ich darauf verzichten konnte.



Mittlerweile haben meine Drucke die anderen Sommerpostlerinnen meiner Gruppe hoffentlich gut erreicht. Was ich Schönes von Lisa, Sabrina, Heidi, Carola, Michaela, Liliane und Stefanie bekommen habe, zeige ich Euch demnächst, und die Beiträge aller Teilnehmerinnen findet Ihr auf dem Post Kunst Werk Blog.

Kommentare:

  1. Die sind auch so schön... Was auch die Verwendung so unterschiedlicher Pflanzen für eine Wirkung haben kann. Das muss ich auch noch mal ausprobieren. Und in einem Garten macht es besonders Spaß. Ich hatte sehr mit dem Wind zu kämpfen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meinem ersten Versuch war ws auch sehr windig, das kann einem den Spaß schon etwas verderben...

      Löschen
  2. OH, ja dein Sommerstoff hat den Sommer festgehalten, so schön! Ich freue mich, einen davon zu haben.
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freu mich über deinen! Und die wieder einmal so schöne und bereichernde Aktion. Danke dafür!

      Löschen
  3. da hatten wir ja die gleiche idee - und deine sind auch superschön geworden. ich mag dein "quer-durch-den-garten" sehr! das nächstemal mach ich es auch ein bisschen wilder!!
    meine drucke findest du hier: http://manoswelt.blogspot.de/2017/09/sommerpost-meine-sonnendrucke.html
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine habe ich schon gesehen, liebe Mano. So schön sind sie geworden und so vielseitig!

      Löschen
  4. Das sieht toll aus! Ich habe es nicht verstanden, hast du besondere Stoffmalfarbe verwendet? Oder braucht es noch eine andere Zutat? Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist das Faszinierende - man braucht nur normale Stoffmalfarbe dafür! Ich konnte es anfangs gar nicht glauben und war ganz hin und weg davon.

      Löschen
  5. das ist wunderwunderschön geworden! Mich würde auch interessieren, ob es eine spezielle farbe braucht, oder ob das mit jeder stoffmalfarbe geht. liebe grüße aus wien von irmi e.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ganz gewöhnliche Stoffmalfarbe genommen und die ungefähr mit 1/3 Wasser verdünnt. Nach dem Trocknen habe ich den Stoff dann von links gebügelt, um die Farbe zu fixieren...

      Löschen
  6. sehr schön geworden! und vielen dank für deinen stoff! ich konnte es auch kaum glauben ;o) meine versuche mit der technik waren nicht so besonders gelungen. aber ich werde es noch mal angehen, denn im ansatz konnte man erkennen, dass es funktioniert.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat ein bißchen was Magisches... Ich werde es sicher auch nicht bei dem einen Mal bewenden lassen! Danke für Euren Anstoß und liebe Grüße!

      Löschen
  7. Ich könnte gerade heulen vor Freude. Ich habe diese Technik vor ein paar Jahren irgendwo gesehen, und wollte jetzt einen Sommerschal daraus machen, mir fiel der Name nicht mehr ein. Ich Google seit April, war in diversen Bastelläden und habe mein komplettes Pinterest durchsucht, nichts. Niemand wusste was ich meine!
    Jetzt habe ich erst vor einer Woche "Katzen Applikation für Jungen" gesucht, für meinen Sohn und dabei deinen letzten Post gefunden und habe dann abboniert. Und nun ist dieser Post die Antwort auf meine Suche. Du wurdest mir wohl vom Universum geschickt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dalia, ui, das freut mich aber!
      Das Verrückte ist, dass ich diese Technik vorher auch gar nicht kannte und erst im Rahmen der Sommerpostaktion ausprobiert habe. Aber so soll es wohl sein - Inspirationen fliegen von hier nach dort und von dort wieder weiter und immer so fort...

      Löschen
  8. Bei deinen Blaudrucken gefällt mir besonders, dass du die Blätter auch teilweise überlappend angeordnet hast, das sieht so natürlich aus und wirkt lebendig. Sehr gelungen!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Als in den Sommerpostbeiträgen diese Technik immer wieder zur Sprache kam, musste ich das auch sofort probieren - total faszinierend. Deine Gartenstücke sind zauberhaft und mit den zarten Blättchen wunderbar gelungen.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. Die Gräservarianten gefallen mir ausgesprochen gut.
    Lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  11. Ganz lieben Dank, liebe Mond für den wunderschönen Stoff, der wohlbehalten bei mir gelandet ist! Nun ist unsere Sammlung komplett und ich muss noch ganz ganz arg nachdenken, was ich draus nähe. Das muss wohlüberlegt sein. Dein Druck ist sehr schön geworden - Nur Sonne und Natur - und so ein gelungenes Ergebnis.
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen