Dienstag, 19. Dezember 2017

Oh Tannenbäumchen

Als Mitbringsel für die Gastgeber einer Weihnachtsfeier habe ich diese zwei Mug Rugs genäht. Aus grauem Chambray und schwarz-weißen Stoffresten. (Es ist natürlich überhaupt nicht der Fall, dass ich erst beim Annähen gemerkt habe, dass das Schrägband des einen Mug Rugs nicht reicht und im Nachhinein mühsam angestückelt werden muss. Nein, das sollte so.)


Kommentare:

  1. Lieber Mond, wie immer...gelungen! Natürlich sollte es genau SO und nicht anders sein. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr schöne Idee, das eine Schrägband zu stückeln, das sollte man viel öfter so machen! :D Aber ganz im Ernst, ich finde es tatsächlich hübsch so.
    Habe vor ein paar Tagen erst entdeckt, dass es sich ausgerebust hat. Nachdem ich gerade am 1.-3. Advent jeweils ein Rätsel online gestellt habe, verstehe ich es sehr gut, das ist ganz schön Arbeit, und das fünf (!) Jahre lang, aber vermissen werde ich es trotzdem, auch wenn ich nahezu immer zu spät war (und dann trotzdem still mitgerätselt habe). Vielen Dank für all die schönen Bilder, Filme, Serien und Bücher!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Die sind richtig schön. Und in den Nichtweihnachtsfarben genau mein Ding.
    lg monika, und schöne Weihnachten dir und deiner Familie

    AntwortenLöschen
  4. Ahh, da erkenne ich doch meinen Notenstoff. Schön, dass er zum Einsatz kommt. :) Die Mug Rugs sind toll geworden und sind ein schönes Gastgeschenk. Ist doch klar, dass das angestückelte Teil so geplant war. ;)
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Aaah, wie wunderschön!! Und natürlich sollte der Einfass beim einen aus zwei verschiedenen Stoffen sein!! Ein Schelm, der anderes dabei denkt - oder so;)
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Gefallen mir sehr! Und das Gestückelte macht es noch zusätzlich interessant.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Wieso? So ein Wechsel in der Schrägbandfarbe ist doch ein toller Gag. Mache ich gerade bei meinem Jahresquilt auch. ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schön. Wenn Du es nicht erwähnt hättest, dann hätte ich das als tolle Idee gewertet. Tue ich auch so. Ich würde mich darüber freuen. Vielleicht nähe ich auch welche...

    AntwortenLöschen