Mittwoch, 25. Januar 2012

Me Made Mittwoch (Plastikfanstastikkleid)


Me Made Mittwoch mit einem knielangen Kleid aus grauem elastischem... Plastikfantastikstoff (siehe unten), Schnitt aus der "Simplicity Meine Nähmode", 2/2011.


Der ursprüngliche sehr weite und über den Schultern nach außen abstehende obere Teil des Kleides wurde von einer männlichen Person unseres Haushalts als "sackartig" bezeichnet, worauf ich (für das Foto) daran gezupft, gerafft und gesteckt habe, bis es etwas besser aussah. Dieses Jahr möchte ich DEN Kleiderschnitt für mich finden. Dieser ist es nicht.

Mehr Selbstgemachtes (ohne Nadeln drin) findet man heute wieder bei Cat.

Kommentare:

  1. Ich finde es wunderschön, der Stoff sieht besonder schön aus! Bin schon gespannt welcher DEIN Schnitt wird!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, Du könntest auch einen Kartoffelsack tragen und es sähe toll aus ;)

    (was nicht heisst, dass ich denke, das sei ein Kartoffelsack, nein ich finde das Kleid sehr schick und bequem!)

    AntwortenLöschen
  3. dann sind wir schon zu zweit auf der suche.
    und sehe ich da ein klitzekleines gelbgrünes accessoires am bezauberndem kleid?
    männer können manchmal herrlich direkt sein. oder: ja, ist o.k. das ist dann die indirekte direktheit
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Kleid aber sehr schön. Vielleicht könntest du es oben an der Schulter einfach raffen, ein Gummi unternähen oder einen Tunnel nähen und ein Band durchziehen?

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir viel Spass bei deiner Suche. Auf dem Foto sieht das Kleid bezaubernd aus, aber es ist zu erahnen wo du Stoff wegstecken musstest.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Super das Kleid!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  7. ach, hättest du mal nicht von den nadeln geschrieben! das kleid sieht nämlich toll aus!
    und die nahaufnahme des stoffes lässt die elastizität erahnen.

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Also von hier aus sieht das Kleid toll aus! Ja, die Ärmel sind weit, aber ich hab mir grad gedacht: Mit so einer zierlichen Figur trägt sie das super!

    Ja, ja, unsere Männer sind wohl unsere härtesten Kritiker! :-)

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Ein super klasse Kleid :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  10. das kleid steht dir super!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  11. Sieht wirklich toll aus. Gefällt mir sehr gut, dein Kleid.

    AntwortenLöschen
  12. Hmmmm.... also ich finde, dass das Kleid für deine zarte Silouette an den Schultern etwas zu wuchtig ist. Insgesammt finde ich es aber sehr schön! Ich bin auch gespannt, ob du dieses Jahr fündig werden wirst.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  13. es steht dir super... aber ich bin auch auf die nächsten kleider, die dir warscheinlich alle bestens stehen werden sehr gespannt :-*

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht doch sehr hübsch aus, besonders die Taille, der Ausschnitt und die Rockpartie fällt toll ! Die Schulterpartie hast Du auch gut hingezupft ! Kneife doch beim nächsten Mal einfach ein wenig Weite aus der Ärmelpartie falls Du den Schnitt noch mal verwenden willst, dann hast Du nicht mehr so viel Volumen drin.
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde, dass Du gut gezuppelt hast! So vom Anschauen gefällt mir das Kleid!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  16. Mit deiner Figur wirst du sicherlich DEN Kleiderschnitt finden, der perfekt für dich ist. So hingezuppelt sieht´s doch schonmal ganz gut aus, ist aber nicht wirklich alltagstauglich ;o)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  17. Also ich finde das gelungen und bei der Taille kann man das super tragen!
    miniheju

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde dich sehr schick, aber ich denke auch, dass du noch perfektere Schnitte finden kannst-bin gespannt darauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid betont Deine grazile Silhouette und Deine schmale Taille sooo schön - wie schade , dass es diese Schulterpartie hat.Aber Du kannst doch toll nähen , wie Deine restlichen Bilder zeigen , kannst Du die Schulter nicht irgendwie ändern ? Auf der Suche nach dem optimalen Schnitt bin ich auch...
      Liebe Grüsse Dodo
      Ps : Habe mich über Deinen Kommentar gefreut , und den "Tramper " hatte ich schon 2mal verlinkt , deswegen hab ich Euch heute sozusagen im Dunkeln gelassen . Sorry

      Löschen
  19. Mein Traum: die perfekten Schnitte zu finden. Dann reicht auch 1 Kleid, 1 Hose, 1 Shirt ....
    Aber für ein unperfektes Kleid ist es doch ganz prima!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  20. ein sehr schönes Kleid. du mußt es unbedingt für dich passend machen, wäre doch schade drum. sieht so gut aus!
    viel erfolg bei der suche...

    liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  21. Merci für die vielen Kommentare! Ich bin hin und weg.
    Die Vorschläge von der Fadenwerkstatt werde ich mir mal genauer ansehen, lieben Dank dafür...
    Wenn das Kleid doch noch etwas werden sollte, zeige ich es Euch nochmal.

    Einen schönen Abend,
    Mond

    AntwortenLöschen
  22. Auf den ersten Blick fand ich den Schnitt (und das kleid) recht spannend, auf den zweiten ahne ich, was Du meinst. Ja, das perfekte Kleid - suchen wir nicht alle danach?

    Melleni

    AntwortenLöschen
  23. Wow! WAS für eine Figur! *neid*
    Wow! WAS für ein Kleid! *staun* Also auch, wenn das nicht "Dein" Schnitt ist, sieht es dennoch toll aus so *find*...

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  24. Tolles und sehr vielseitiges Kleid! Sowas könnt ich in meiner Sammlung auch noch brauchen... mal sehen ob ich die Simplicity noch irgendwo bekomme. Vielen Dank für die Anregung! Liebe Grüße von Renisa

    AntwortenLöschen