Montag, 18. November 2013

Zwei Pullunder


Wenn ein T-Shirt drinnen nicht reicht, gibt es einen Pullunder drüber. Für das Mädchen aus lilafarbenem Fleece und Bündchen mit grünzackengelitzter Herz-Applikation. Für den Jungen aus dunkelgrünem Fleece, türkis-blau geringeltem Bündchen und aufgenähter Dinosauriersilhouette.

Kommentare:

  1. Beide Pullunder halten das Herz bestimmt schön warm und sehen wunderbar aus. Der Folklorestoff gefiel mir schon bei deinem letzten Werk so gut, dass ich mir ständig überlege, ob ich mir den auch kaufen sollte...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Hm, über einen (oder mehrere) Pullunder denke ich auch schon eine Weile nach. Die Idee ihn aus Fleece zu machen, kam mir jedoch nicht. Danke für den Tipp. :)
    Viele Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. grad heute früh beim füchsleingewandzusammensuchen hab ich mir gedacht: pullunderzeit ist. die bubenversion gefällt mir ganz besonders gut.

    AntwortenLöschen
  4. Super Süss. Aber ich würde meine Tochter momentan da nicht reinkriegen...leider.
    Ganz lieben Gruss und hab eine schöne woche.

    AntwortenLöschen
  5. Die Pullunder gefallen mir sehr...genau richtig für dieses Wetter.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen