Dienstag, 11. Februar 2014

80-er-Jahre-Cord mit Tante Anna


Re- und upgecycled: Eine Hose für das Fräulein aus einer gefühlt uralten Kinderhose der Mama aus knalligem Original 80-er-Jahre Breitcord in Türkis. Verziert mit lila Zackenlitze, lila Schrägband, türkisfarbenem Herzchen-Webband von Smila und - um das Türkis noch ein bißchen zu unterstreichen - türkisgemustertem My Aunties-Stoff von Hamburger Liebe, genauer gesagt: Tante Anna.


Der Schnitt ist Henry von Farbenmix in Größe 110/116, ohne seitliche Nahtzugaben. Und Nina sammelt heute wieder Upcycling-Ideen.

Kommentare:

  1. So tolle Hose und der Cord wurde wunderbar aufgewertet!!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. oh, die ist toll. Wunderbar frühlingsfrische Farben sind das, die gefällt mir sehr.
    Ich hab hier auch noch massenweise alte Hosen rumliegen, ich sollte mich auch mal mit dem Upcycling beschäftigen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Die Hose ist der Wurf, unfaßbar schön die Farben kombiniert.
    Als Kind stand ich nicht auf diesen Türkiston der frühen 80er, hatte aber wohl eine Kombi (Shirt und Hose), an die ich mich mit Schrecken erinnere :-)

    Du kannst so schön nähen, es sei nochmal gesagt.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie cool! Würde mir so ein so toller Cord über den Weg laufen, würde sogar ich mich mal an einer Hose versuchen :.)

    Ein wahres Schätzchen hast du da gefunden und erschaffen!

    AntwortenLöschen
  5. oh wie schön die ist.
    wäre ich ein kleines mädchen, würde ich sie lieben und sie für immer anbehalten.
    grandios!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen