Montag, 29. Februar 2016

Für den kleinen Haiforscher

Diese Idee stammt nicht von mir - ich habe sie vor einer ganzen Weile so ähnlich als Druck auf einem Männer-T-Shirt in einem Laden in Friedrichshain gesehen. Mein Gedanke war gleich: Das würde sich auch gut als Applikation machen. Als ich dem Jungen neulich eine Sweatjacke nähen wollte, habe ich mich wieder daran erinnert.

Der Evergreen-Schnitt Henri aus der Ottobre 01/2011 mit geänderten Taschen in Größe 128 aus dunkelgrauem Sweat und heller grauen Ärmelbündchen, mit Applikation aus dunkelblauer Bogenlitze und weißem Jersey, mit grauem Reißverschluss und weißer Paspel an den Taschen.

Kommentare:

  1. Wunderschön! Gefällt mir gut und würde hier auch gut ankommen. Schade, dass ich keine Kleidung nähe... LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ja schönes meer auf der brust! sehr schönes nähwerk!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  3. Absolut genial! Und eine tolle Verwendung für die Zackenlitze...
    Und witzig, gestern hab ich für meinen Sohn auch ein Kleidungsstück mit einem Hai angefangen...
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle idee. Das würde auf einem T-Shirt auch gut aussehen. Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Papatya

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus. Tolle Idee.
    Liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial ist das denn!? Jetzt weiß ich endlich, wofür Zackenlitze gut ist. Außer natürlich für süße Mädchenkleider oder Bettwäsche...
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal richtig toll. Gefällt mir so was von gut. Schön! Der junge Mann ist sicher begeistert?!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist sowas von cool. Sehr, sehr genial!

    AntwortenLöschen
  9. Ach da würde ich auch gerne (besser) nähen können. Mein Sohn wäre begeistert! Sieht toll aus!
    Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Klasse! Liebe Grüße aus der Ferne!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr witzig und tolle Umsetzung! Polizei und Cowboy ist jetzt wohl out?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein... der junge Mann ist vielseitig interessiert. Er hat ungefähr 3-4 Berufe gleichzeitig ;-)

      Löschen
  12. Klasse, Frau Mond, und mal eine ganz andere Aufgabe für Zackenlitze als Mädchenrocksäume-Verzierung (wie früher...). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Lieben Dank für Eure Kommentare, ich freue mich, dass Euch die Jacke so gefällt!

    AntwortenLöschen
  14. Gute Idee! Aber auch echt fein Umgesetzt mit der Zackenlitze! Herrlich!

    AntwortenLöschen
  15. Wie cool! Ich liebe ja "intelligente" Applikationen! Die ist jedenfalls super!! :.)

    Alles Liebe,
    pedilu

    AntwortenLöschen
  16. Total klasse. Viel Freude mit der neuen Jacke wünscht Karin

    AntwortenLöschen
  17. Wie süüüüß!
    ... und Du hast die Zackenlitze so wunderbar grafisch in Szene gesetzt.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Griass di,
    die Zackenlitze ist ja perfekt in Szene gesetzt! Eine wunderbare Idee! Gefällt mir sehr gut und ich... ich bin froh, dass ich deinen Blog entdeckt habe. Bin grade am Durchschauen und finde viele schöne Sachen und inspirierende Ideen!! Liegrüs

    AntwortenLöschen