Dienstag, 4. Oktober 2016

Schwarz-Weiß-Quilt - Mein Block

Der September ist vorbei, meine Blöcke für den Schwarz-weißen Überraschungsquilt sind verschickt und hoffentlich überall angekommen, und deswegen zeige ich Euch heute meinen Beitrag zu diesem spannenden Gemeinschaftsprojekt. Jede der zwölf Teilnehmerinnen hat dafür einen Block mit einer Größe von 27x27 cm aus unifarbenen schwarzen und weißen Baumwollstoffen entworfen. Diesen Block wurde elf Mal für die anderen Quilterinnen und einmal für sich selbst genäht, entweder mit der Nähmaschine oder von Hand.

Nach einigem Hin und Her hatte ich mich auf einen Entwurf festgelegt. Mein Block sollte schlicht und modern sein. Das Schwarz überwiegt, in der Mitte "tanzen" drei unterschiedlich geformte weiße Rauten. Bis auf die Streifen der Rauten gibt es keine parallelen Linien, die schwarzen Felder sind alle unregelmäßig. Meinen Entwurf habe ich auf ein Stück Papier der fertigen Blockgröße aufgezeichnet. Die Einzelteile wurden von links nach rechts durchnummeriert und der Fadenlauf aufgezeichnet.

Die auseinandergeschnittenen Einzelteile dienten mir, wie schon bei meinem Versuchsblock, als Schablonen für den Stoffzuschnitt. Die Nahtzugaben mussten überall noch hinzugefügt werden. Dann ging es ans Zusammennähen: Als erstes wurden die Rauten B2, D2 und F2 mit den umlaufenden weißen Streifen genäht. Daran wurden die jeweils oberen und unteren Stücke angesetzt (B1 und B3 an B2 etc.). Zum Schluss wurden alle Streifen zusammengefügt (A an B, AB an C etc.).

Den fertigen Block habe ich rundum noch etwas begradigt. Dann wurde die ganze Prozedur so oft wiederholt, bis zwölf gleiche Blöcke fertig waren. Auf dem Foto oben sind man nur neun, aber erfreulicherweise haben wir unsere ursprüngliche Gruppe im Nachhinein noch um drei Teilnehmerinnen erweitern können. Ich hoffe, dass meine Briefe mittlerweile gut bei Regula, Fränzi, Olga, Monika, Alexa, Claudia, Babette, Frau Zuckerrübchen, Marietta, Wiebke und Floh angekommen sind. Liebe Grüße an Euch alle!

Mir hat die Post (die kostbare Fracht leider nur einmal pro Woche nach St. Petersburg liefert) schon die zwei wunderschönen Blöcke von Alexa und Claudia gebracht. Liebsten Dank dafür, ich finde sie hinreißend und kann gar nicht aufhören, sie anzusehen! Auf die anderen warte ich noch, sehnsüchtig und voller Spannung. Wenn ich alle Blöcke bekommen habe, werde ich sie Euch ausführlich vorstellen. Schon jetzt finde ich es faszinierend, wie unterschiedlich sie - bei gleicher Farbigkeit - aussehen können...


Kommentare:

  1. Ja, ist angekommen! :-) Sehr schön geworden. Liebe Grüsse aus dem Regen von Regula

    AntwortenLöschen
  2. Dein Block ist wunderschön und ich war bin immer noch fasziniert davon. Meiner ist schon ein Weilchen verschickt, aber nicht so früh wie deiner. Ich gebe es zu. Denn mir ist ein Maleur passiert mit dem äußeren Rand. Die NZG: plus 1cm bei 27 cm ergibt zwar 28 cm, aber bei rundherum dann doch 29 cm. Also musste ich die Umrandung noch einmal neu zuschneiden und nähen.
    Ich habe incl. deinem 6 Blöcke zugeschickt bekommen.
    Und warte gespannt auf die Anderen. Bisher bin ich restlos begeistert. Sehnsuchtsvoll öffne ich die Umschläge und bin überwältigt. Aber sowas von.

    Eine ganz ganz tolle Idee. Auch wenn meiner nicht so perfekt ist.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Da bin ich aber sehr gespannt auf Eure gesammelten Werke! Deine tanzenden Rauten sind wunderschön!
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  4. Tanzende Rauten, Lisa hat es treffend formuliert. Phantastisch finde ich deinen Block, richtig modern mal. Ich stelle es mir gar nicht so leicht vor, dass es so klar und einfach strukturiert aussieht, aber nicht ist, wenn man auf deine Entwurfszeichnung guckt. Toll. Ich bin gespannt, wie das aussieht, wenn alle Blöcke beisammen sind. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Dein Bock ist hier in doppelter Hinsicht gut angekommen, wirlich eine feine Arbeit.
    Meine Blocks sind leider erst ab heute unterwegs. Ich habe es nicht früher geschafft.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Sehr raffiniert und mdern dein Block. ein wenig bin ich schon traurig, dass ich mich zurückgehalten habe, es wird toll werden!Vielleicht machst du im nächsten Jahr gleich noch eine Aktion dieser Art?!
    schwarz-weisse Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Obwohl ich ja erklärter Bunt-Fan bin, schlägt mein Herz sehr für Schwarz/Weiß und die ganzen "unbunten" Farbkombis.
    Bin schon sehr gespannt auf den fertigen Quilt!

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool, bei sowas würde ich auch gern mal mitmachen...
    Deine Blöcke sind toll geworden - nicht so altbacken.
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee!! Ich bin ja auf die Ergebnisse so gespannt!! Ihr wahrscheinlich ja sogar noch mehr...
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Deine Rauten-Block-Idee ist wirklich sehr apart und auch aufwändig, sieht einfach großartig aus. Lese gerade, dass noch mehr Leute traurig sind, nicht bei diesem Projekt mitgemacht zu haben...
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen