Montag, 5. August 2013

Die erste Sommerpost


Der Juli ist vorbei, und die ersten drei Sommerpost-Schächtelchen meiner Gruppe sind gut angekommen! Der erste Brief kam von Andiva. Ihr Lieblings-Sommer-Ort ist unter Wasser, und entsprechend hat sie ihre Schachtel gestaltet. Außenrum eine Landkarte mit dem Tauchort, dazu ein wunderbar blaues Unterwasserbild mit einem Gruß und innendrin...


... dieser fröhlich lächelnde hellgrüne Fisch mit goldenen Flossen. "Oh schön..." hauchten meine Kinder mit großen Augen und hätten ihn am liebsten geschenkt bekommen. Nichts da. "Oh, schön..." finde nämlich auch ich. Vielen lieben Dank, Andiva!


Die zweite Sommerpost kam von Jana vom Blog Gänseblümchen. Sie zieht es im Sommer seit ihrer Kindheit an einen See in der Uckermark, ihren Lieblings-Sommer-Ort. Einem Ort der Ruhe, mit plätschernden Wellen, Kahnfahrten, zirpenden Grillen, rauschenden alten Bäumen, Brennnesseln, einem klapperndem Storch.


Das Innere ihrer Schachtel zeigt den Blick über diesen See. Eine gezeichnete und aquarellierte Miniaturlandschaft mit wunderschönen gepressten Blätter und Blüten im Vordergrund. Feinstarbeit, die mir (und meinen staunenden Kindern) große Freude bereitet hat. Herzlichen Dank dafür, Jana!


Die dritte Post kam von Annette vom Blog Annettes bunte Welt. Sie zeigt gleich zwei Dinge, die sie im Urlaub gerne tut, mit ihrer Sommerschachtel. Außen sieht man ihre Wanderstiefel auf einer Allgäuer Bergwiese. Und innen rauscht der Wasserfall in der Pöllatschlucht hinab, denn diesen Ort mag sie im Sommer auch.


Dort stellt sie gerne Steinmanderl auf (ein Wort, das ich vorher noch nicht kannte). Und deshalb findet man auch in ihrer Schachtel, sorgsam aufeinander geschichtet, einen klitzekleinen Steinhaufen. Meine neugierigen Kinder wollten sie gleich ganz vorsichtig berühren. Herzlichen Dank dafür, Annette!


Schließlich gab es noch zwei schöne Überraschungen: Eva vom Blog Verfuchst und Zugenäht schickte eine Bonus-Schachtel. Mit Kühen auf der Alm, einem selbstgemachten Stempel und Material, um selbst einen Stempel zu schnitzen. Beides werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen lieben Dank dafür, Eva!


Bonus-Post kam auch von Isabell vom Blog fundschau. Ihr Lieblings-Sommer-Ort ist am Fluss, wo man so schön Steine "ploppen" lassen kann. Ein geeignetes Exemplar für dieses steinige Vergnügen hat sie in ihre Schachtel gepackt. Und wenn man gerade nicht am Wasser ist, kann man stattdessen die gezeichneten Steine zusammen puzzlen. Herzlichen Dank, Isabell!

Habt Ihr Lust, noch mehr Sommer in der Schachtel sehen? Hier geht es zur Linkliste!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Sommerpost hat dich da erreicht... :) Und das war erst der Anfang!
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön ausgedacht!

    Vielleicht kommt ja auch mal eine Frankreich-Gruppe zusammen?! Mit Svea und...?
    viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schön ist die Aktion! Gerade klingelte der Postbote mit der ersten August-Schachtel mit Schweden-Sehnsucht, so eine ähnliche Stempelschachtel habe ich auch bekommen und gestern getestet.
    Wünsche noch einen schönen Schachtelsommer und danke dir für die tolle Idee
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön! Was für eine Vielfalt! Ich bin jetzt schon ganz süchtig nach Schachtelpost und gucke jeden Tag voller Erwartungsfreude in meinen Briefkasten!

    AntwortenLöschen
  5. So schön alle zusammen! Auch ich musste meine eigenen Sommerpostschachteln vermehren, nachdem der Wirbelwind und sein Freund das Nachbarskind gesehen haben, was ich da fabriziere.
    Die schöne Stempelschachtel ist ebenfalls schon bei mir gelandet. weitere zwei lassen zwar noch auf sich warten - aber es erhöht die Vorfreude, vor allem, wenn ich allenortens die vielen wunderbaren Schachtelkunstwerke sehe.
    Danke für die schöne Idee und die Mühe, die du dir damit gemacht hast!
    Liebe Sommergrüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  6. soso schön.
    jede füR sich und alle zusammen.
    ganz besondeRs diese sommeRschachtelpost. sehR besondeRs.
    liebe sonnengRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  7. oh schön sag ich zu allen. unter wasser ist wohl am meisten meins, beim baden wie die kleinen kinder immer kopf unter wasser und dem dumpfen unterwassersirrenundknacken lauschen ...
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  8. wow, so viele unterschiedliche Ideen. Der fisch in der Sachtel gefällt mir besonders gut. Da hast du aber jetzt eine schöne kleine Schachtelkunstsammlung zu Hause! :)

    AntwortenLöschen
  9. Das sind wirklich tolle Ideen für die Sommerpost! Besonders gefällt mir die "steinige" Post :-)

    AntwortenLöschen
  10. Was für tolle Schächtelchen.
    Bin fast ein bisschen sauer auf mich, dass ich gekniffen habe....aus Zeitgründen...egal, schaue sie mir gerne auch so an.
    Nochmal DANKE für deine Urlaubspost, selbst das hatte ich vergessen zu sagen.
    Viele liebe Grüsse, sehe bald Land in Sicht, denke ich....

    AntwortenLöschen
  11. oih wie wunderbar <3

    da kriegt man auf jeden fall lust auf mehr <3

    AntwortenLöschen
  12. ...eine Schachtel ist schöner als die andere!!!

    An dieser Stelle auch noch mal von mir:
    "ein ganz großes DANKESCHÖN!" für diese tolle Aktion!!!

    zauberhafte Grüße .... Katja

    AntwortenLöschen
  13. Lauter kleine besondere "Welten", in die man da hineingelassen wird..., und in denen es offenbar sehr freudig, fröhlich und liebevoll zugeht - so schön! Mein Utensilien-Berg wächst und schaut über den Rand der "Sommerpost-Vorbereitungs-Kiste" schon hinaus, wie ich das alles in eine Streichholzschachtel kriegen soll... Immerhin hab ich mich jetzt für einen Lieblingsort entschieden ;-). Lieben Gruß und ich freu mich sehr über Mond bei mir im Blogleserstamm ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin durch zufall auf deinen Blogg gekommen und finde die Idee mit den Schachteln toll... Wie macht ihr das habt ihr dafür eine Gruppe wo ihr euch verabredet habt oder? Einfach toll.....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi - wir hatten hier auf bimbambuki diese Mail Art Aktion ausgerufen, bei der jeder mitmachen konnte, der sich rechtzeitig angemeldet hat. Sie lief von Juli bis September 2013. Wenn Du oben im Post auf den ersten Link klickst, erfährst Du mehr. Aber auf den Blogs von Müllerin Art oder Tabea Heinicker wird man erfahren, wann es die nächste Aktion gibt. Vermutlich wird das Adventspost sein...

      Liebe Grüße,
      Mond

      Löschen