Mittwoch, 17. Dezember 2014

Noch eine Graue Maus




Aus dem Rest dieses dunkelgrauen Pünktchenjerseys ist eine weitere Tunika nach dem Schnitt China Girl aus der Ottobre 4/2014 entstanden. Mit kurzen Ärmeln, weil es für lange nicht mehr reichte, und damit dem ursprünglichen Graue-Maus-Kleid ziemlich ähnlich. Das hier hat aber einen großen Vorteil - nämlich Taschen für die gerade ständig benötigten Schnupfennasentaschentücher.

Kommentare:

  1. OBERKLASSE, das ist spitze und sieht super aus !

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  2. sehr süß, sieht es auch und gar nicht so doll graumäusig...

    AntwortenLöschen