Mittwoch, 19. Januar 2022

Projekt "Unser Landgut" - Wer näht mit?



Stellt euch vor, es gäbe ein riesengroßes, liebenswertes, verwinkeltes Landgut, in dem jeder, der möchte, ein Zimmer bekäme - und wie dieses Zimmer aussähe, könnte jeder selbst entscheiden. Diese Idee für ein neues Gruppenquiltprojekt (Arbeitstitel: #unserlandgutquilt kam mir neulich in den Sinn, und heute möchte ich sie euch vorstellen. Ich würde mich riesig freuen, wenn sich ein paar - oder viele! - QuilterInnen und Nähbegeisterte fänden, die Lust haben, mitzumachen.
 
Wenn du mitmachen magst, bitte ich dich herzlich, mir den genähten Grundriss eines Zimmers zu schenken. Eigentlich sind Gruppenprojekte ja darauf ausgelegt, dass man sich gegenseitig etwas näht (wie beispielsweise beim Schwarz-Weiß-Quilt oder Postkartenquilt). So mag ich es am allerliebsten, und so ist es auch für alle TeilnehmerInnen gerecht. Dieses Mal muss ich es aber leider anders handhaben. Ich lebe ja momentan in den USA, weswegen ich alle Sendungen nach Europa, die etwas anderes als Papier enthalten, mit der amerikanischen Post und durch den Zoll schicken müsste, was viel zu teuer würde. 
 
Ich habe aber eine deutsche Postadresse, so dass jeder, der mir etwas aus Deutschland schickt, nur Porto für einen normalen Brief braucht. Als Dank für Euer Mitmachen und um wenigstens eine Kleinigkeit zurückzugeben, gibt es für jede Teilnehmerin eine Postkarte aus New York - und natürlich die namentliche Erwähnung als Mit-Verfasserin, wenn der Quilt fertig ist und auf dem Blog und Instagram vorgestellt wird.



Meine Hoffnung ist, dass mindestens 20 Zimmer zusammen kommen, die ich mit Fluren, Innenhöfen, Veranden usw. ergänzen und zum Grundriss eines Hauses arrangieren würde. Dein Zimmer sollte eine realistische Größe haben - also nicht beispielsweise 7.000 m2 groß sein -, aber die Größe hängt natürlich von der Funktion ab. Was möchtest du beisteuern? Ein gemütliches Schlafzimmer? Deine Traumküche mit angrenzendem großen Esszimmer? Einen achteckigen Ballsaal? Ein Spa mit Whirlpool und Tauchbecken? Ein geräumiges Atelier? Ein Kaminzimmer? Ein fensterloses Fotostudio? Ein Erkerzimmer für deinen Flügel? Einen lichtduchfluteten Salon mit Sitzecke für zwanzig Leute? Du kannst auch ein Treppenhaus oder eine Abstellkammer nähen. Was immer du magst. Beschreibe gern mit paar Worten, was du dir vorstellst.
 

Damit alles zueinander passt, müssen wir im gleichen Maßstab nähen. Bei diesem Projekt ist das der Maßstab 1:50. Das heißt, dass eine Einheit auf dem Plan (d.h. dem genähten Zimmer) in Wirklichkeit dem 50-fachen dieser Einheit entspricht. 1 cm = 50 cm, 2 cm = 1 m, 4 cm = 2 m und so weiter. Außenwände haben eine Dicke von 1 cm (entspricht 50 cm) zzgl. Nahtzugabe, Innenwände eine Dicke von 2-4 mm (entspricht 10-20 cm) zzgl. Nahtzugabe. Türen sollten eine nutzbare Breite haben, aber bei Fenstern ist alles erlaubt - von schmalen Schießscharten bis Komplettverglasung.

Hier noch ein paar weitere Vorgaben, die dazu beitragen sollen, dass alles gut zusammen passt. Für Wände verwende bitte Schwarz, für Türen, Fenster und Möbel reines Weiß. Der Boden deines Zimmers soll aus einem kühlen Grauton bestehen. Bitte sei so gut und verwende Stoffe aus 100% Baumwolle von ordentlicher Qualität, optimalerweise vorgewaschen, damit sie nicht ausbluten. Du kannst mit der Maschine nähen oder von Hand (English Papier Piecing oder Needle Turn Appliqué). Ich bitte dich allerdings, nicht mit der Maschine zu applizieren und keine offenen Kanten zu verwenden. Bitte verzichte auch auf zusätzliche Farben, auf Muster jeder Art und auf Stoffe mit Textur.


Die Bilder hier sollen nur Ideen geben. Näh dir alle Möbel, die du für dein Zimmer brauchst (oder lass es leer). Wenn du die Abmessungen von etwas nicht weißt, könntest du sie mit einem Zollstock nachmessen und umrechnen. Wichtig ist, dass du den richtigen Maßstab verwendest. Beeilen musst du dich nicht, wenn du mitmachen willst - schön wäre es, wenn dein Zimmer irgendwann bis... sagen wir Ende März... ankäme. 
 
Jetzt bin ich sehr gespannt, ob jemand Lust hat, mitzumachen. Schreib mir doch einen Kommentar mit deiner E-Mail-Adresse, damit ich dich erreichen kann, oder eine E-Mail. Wenn du irgendwelche Fragen hast, beantworte ich sie gern. Ich freue mich, von dir zu hören!

25 Kommentare:

  1. Das finde ich eine total coole Idee, Clara! Ich bin gerne dabei, auch wenn ich mich im ersten Moment von der Aufgabe völlig überfordert fühle. Aber dieses Jahr suche ich quilterisch eher die Herausforderungen :) Jetzt gehts an Träumen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola, das freut mich sehr! Vielleicht wirkt das erst einmal überfordernd, aber ich bin sicher, das legt sich, wenn du über Räume tagträumst...
      Schön, dass du dabei bist!

      Löschen
  2. Ist das genial!!! Oh du meine Güte! Ich bin dabei! Momentan genau kann ich dir noch nciht sagen was ich nähen will... aber ich will! Das ist fantastisch!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll, dass du mitmachst, liebe Eva! Und wie toll, deine Begeisterung zu spüren! Das reißt mich mit und verdoppelt die Freude :-)

      Löschen
  3. Ooooh, bei so einem Landhaus mit lauter kreativen Frauen wäre ich auch gern dabei. Vielleicht mit einem Atelier, mit großem Tisch und großen Fenstern und einem gemütlichen Sessel? 2mm dicke Wände? Das wird eine Herausforderung. Welches Grau hättest du gern? Da gibt es ja sehr unterschiedliche Schattierungen? Und bestimmt habe ich noch tausend andere Fragen. Aber ich bin dabei und freu mich!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane, hurra, schön, dass du dabei bist! Dein Atelier klingt schon mal wunderbar. Bin gespannt, ob du das nähst oder dich noch für etwas Anderes entscheidest...
      2-4 mm dicke Wände, ja. Aber wenn es einen Millimeter dicker wird, ist das auch kein Problem. Wichtig ist, dass der Maßstab stimmt und dein Zimmer nicht doppelt so groß ist, wie es sein sollte.
      Was das Grau angeht, so nimm doch bitte einfach ein kühles Grau, das du hast. Es kann hell sein oder mittelgrau, das passt dann schon.
      Immer her mit den Fragen - und 1000 Dank fürs Mitmachen!

      Löschen
  4. Trying to connect. I am in for this project. Pls email w details or Instagram jonowsew

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I will write an email with all the details. So happy to hear that you want to be a part of this project!

      Löschen
  5. Hallo Clara,
    eine tolle Idee! Da möchte ich auch gerne mitmachen :)).
    Ich habe schon eine Idee, was für ein Zimmer ich gerne hätte, aber das muß ich mir noch in Ruhe überlegen.
    LG Gabi - langer-faden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi, daa ist wunderbar! Willkommen in der Runde.
      Hast du meinen Kommentar bei dir gesehen? Ich habe versucht, dir eine Email zu schicken, aber dein Postfach ist wohl voll...

      Löschen
  6. Liebe Clara,
    das ist eine feine Idee! Und ich bin gerne dabei. Vielleicht irgendein gemütliches Kaminzimmer? Oder eine Küche? Ich überlege noch und hoffe, ich bekomme die Umrechnerei hin. Gehst Du von einer Nahtzugabe von 1/4" aus?
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines, schön, dass du dabei bist! Ein Kaminzimmer klingt super, eine Küche auch. Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest.
      Als Nahtzugabe würde ich ungefähr einen Zentimeter ansetzen. Mehr per Email.
      Ich freu mich!

      Löschen
  7. Liebe Clara,

    so ein schönes Projekt! Ich möchte auch gerne mitmachen, schreibe dir nachher eine email.
    Liebe Grüße, Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ricarda, das ist toll! Ich freu mich auf dein Zimmer und bin gespannt, was du nähst.

      Löschen
  8. Liebe Clara, der Hinweis im Text "dein Wunschzimmer" hat mich jetzt getriggert. :-) Sehr spannendes Projekt, ich mache gerne mit! Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, das freut mich ganz außerordentlich. Ich bin gespannt, wie dein Wunschzimmer aussieht!

      Löschen
    2. Ich auch... ;-) Schickst du mir noch die Info, wo die Post hingehen soll? Liebe Grüße, Gabi

      Löschen
  9. Hello Carla, this sounds like a wonderful project and I'd like to participate. Could you please send me details?

    AntwortenLöschen
  10. Eine so tolle Idee, drauf kommen muss man allerdings erst mal.
    Danke dass Du das Projekt aus Gruppenquilt organisierst. Gerne bin ich dabei.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.