Dienstag, 19. September 2017

Herbstliche Sterne

Die goldbraune Cordjacke, die ich dem Jungen vor zwei Jahren genäht habe, wird immer noch heiß geliebt, auch, wenn sie ihm mittlerweile eindeutig zu klein ist und die Ärmel knapp unter den Ellenbogen enden. Einmal hat er die Jacke nach dem Zubettgehen heimlich über dem Schlafanzug angezogen, die Kapuze aufgesetzt, sich eingekuschelt und ist so glücklich eingeschlafen.

Es war Zeit für eine neue Herbstjacke nach dem selben Schnitt. "Hopping Magpie" aus der Ottobre 4/2014 geht allerdings nur bis Größe 128 - die Größe 134 habe ich mir deshalb selbst zusammengebastelt. Anders als beim Original gibt es bei diesem Modell keine Teilung und keine aufgesetzten Taschen. Stattdessen habe ich seitliche Nahttaschen vorgesehen.

Der dunkelblaue Sternenstoff ist ein Softshell von Stoffe Werning aus Herford, einem netten und gut ausgestatteten Laden in meiner Heimatstadt. Zum ersten Mal habe ich die Schulter- und Kapuzennähte mit einem aufbügelbarem Abdichtband von Extremtextil versiegelt, damit die Jacke wasserfester wird. Ob das etwas bringt, wird sich zeigen.

Gefüttert ist die Jacke mit einem weichen grasgrünen Fleece, und damit der Junge in der dunklen Jahreszeit gut sichtbar ist, gibt es wieder einmal Details aus reflektierendem Material: neben leuchtenden Bändern auf den Ärmeln, einem Streifen auf der Kapuze und einem unter meinem bimbambuki-Label habe ich die Umrisse eines Sterns aus Reflektorfolie aufgenäht.


Kommentare:

  1. Eine sehr schöne und wie immer so ordentlich gearbeitete Jacke. Von Stoffe Werning bin ich auch sehr angetan, auch bei den Resten, die in der Passage hängen, greife ich jedes Mal zu, wenn ich dort vorbei komme. Wir kommen wohl fast aus der gleichen Heimatstadt... LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh du kannst so toll Nähen- neidisch sei:)- die JAcke ist einfach toll geowrden!
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. So eine hätte ich auch gern!
    Liebe Grüße von einer, die heute zum ersten Mal Strumpfhosen angezogen hat. An einem 19. September!!!

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Jacke für einen Jungen! Reflektoren sind immer gut.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Die Jacke ist toll und wie immer hast Du super sauber genäht. Ist ja niedlich, dass Dein Sohn seine alte Jacke so liebt, dass er sie nachts im Bett anzieht. So weißt Du auf jeden Fall, dass die Arbeit, die Du rein steckst, auch wirklich gewürdigt wird.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Jacke, das Fleece sieht auch richtig kuschelig aus. Wie immer toll verarbeitet, auch innen und voller schöner Details. Wird sicher auch geliebt werden! Lieben Gruß Karolina

    AntwortenLöschen
  7. Ein würdiger Nachfolger. Süße Geschichte - zum Schlafen ist der Softshell vermutlich weniger geeignet als weicher Cord, aber hoffentlich wird sie genauso geliebt. LG Christa

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.