Sonntag, 15. August 2021

12 von 12 im August



Willkommen zurück bei bimbambuki! Heute gibt es, mit etwas Verspätung, meine 12 Bilder des Tages von Donnerstag, dem 12. August 2021. Gerade sind wir auf Urlaub in meinem Heimatstädtchen in Ostwestfalen.


Kleines Stillleben vom Frühstück. Afrikanische Holzfigur trifft wollbemützte Eierbecher.

Am Vormittag spazieren der Junge und ich zur nahe gelegenen Grundschule und spielen auf dem Pausenhof ein bisschen Fußball.
 

Zum Mittagessen hat meine Mutter eine leckere Rote-Linsen-Suppe gekocht.



Am Nachmittag sind wir mit einer Schulfreundin verabredet, die ebenfalls gerade mit ihrer Familie in der Stadt ist. Die Kinder und ich laufen den Wall entlang.

Wir treffen uns am Gänsemarkt neben dem Brunnen.


Die vier Kinder und meine Freundin essen Eis, ich trinke einen Cappuccino.

Danach spazieren wir zu einem Park, in dem es einen Spielplatz gibt. Die Kinder schaukeln und spielen Fangen. Meine Freundin und ich sitzen im Gras und unterhalten uns.

Dann trennen sich unsere Wege schon wieder. Auf dem Heimweg laufen wir durch die Innenstadt, die gerade eine einzige Baustelle ist.


Zu Hause telefonieren wir - wie jeden Abend - mit dem Mann, der schon wieder in NY ist und arbeitet.

Der Junge hilft seiner Oma, das Abendessen vorzubereiten. Er schnitzt Kohlrabi in interessante Formen und säbelt Fensterklappen in die Paprika.

Abends schaut das Mädchen mit ihrer Oma im Keller einen Pferdefilm. Der Junge, sein Opa und ich bleiben im Wohnzimmer und gucken "Casablanca". Mehr 12 von 12 gibt es wie immer bei Caro - wie war euer Tag?
 

12 Kommentare:

  1. "Casablanca" war lange mein Lieblingsfilm und als Junglehrerin habe ich im Vertretungsunterricht die Jugendlichen damit traktiert... Heimaturlaub bei Mama, hört sich gut an, wohl weil bei mir nicht mehr möglich, die Paprika und diese Glasteller erinnern sehr daran.
    Habt noch eine feine Zeit!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch einer meiner Lieblingsfilme. Ich habe ihn wieder einmal sehr genossen. Zeitlos gut...

      Löschen
  2. Wie schön, Urlaub bei der Familie, die bestimmt ganz besonders glücklich ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Clara,

    du bist zurück!!! Damit hätte ich ja noch gar nicht gerechnet. Bin aus Routine auf dem Blog gelandet und dachte beim Laden: "Ist doch Quatsch, die Sommerpause ist doch bestimmt noch nicht vorbei!" Und siehe da... es ist schon weitergegangen.

    Oh ich freue mich auf das kommende Blogjahr und bin gespannt, was du alles für uns bereit hältst.

    HUUUUUUUUUrAAAAAAAAA!
    LG Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein schönes Begrüßungsgejubel!
      Ich bin auch gespannt - keine Ahnung, wie es weitergeht ;-)
      Herzliche Grüße nach Dortmund!

      Löschen
  4. Klingt nach einem wunderbaren Mehrgenerationenurlaub ;-)
    Habt es noch schön! Liebe Grüße!
    PS : Casablanca war früher mein Lieblingsfilm – ich habe ihn allerdings schon Jahrzehnte nicht mehr gesehen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, guck ihn dir unbedingt mal wieder an. Bei mir lagen auch ein paar Jahre dazwischen - aber man kann ihn immer und immer wieder so gut ansehen...

      Löschen
  5. ich bin entzückt von der kreativen gemüseschniselei - ich werde es nachmachen. danke an den sohn für den fröhlichen tipp!!
    rote linsensuppe muss ich auch endlich mal wieder kochen, gerade ist es hier etwas herbstlich, da schmeckt sie besonders gut!
    gute rückreise in die große stadt!
    liebe grüße
    mano
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mano, mittlerweile sind wir wieder gut angekommen.
      Herzliche Grüße!

      Löschen
  6. Mein Mann kommt aus der gleichen Stadt. Wir spazieren da auch immer um den Wall (wobei ich nicht genau weiß, wo die Ecke auf dem Foto ist), aber das Eis und das Schild hab ich erkannt. Die wirklich wichtigen Dinge des Lebens ;) Sehr lecker da!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lustig. Vielleicht kenne ich ihn, deinen Mann?
      Liebe Grüße!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.