Mittwoch, 31. Januar 2018

Me Made Mittwoch [Leo-Kleid]


Me Made Mittwoch in einem Kleid mit Leo-Print. Eigentlich bin ich für Tiermuster nicht unbedingt zu haben, aber dieses gefällt mir. Vermutlich liegt es am dunkelblauen Hintergrund, der es etwas dezenter macht. 

Der Schnitt heißt Pieced stammt aus der Ottobre 2/2016, die - meiner Meinung nach - gleich mehrere interessante Schnitte enthält. Eigentlich ist er für Leinen gedacht, nicht für dünne Viskose. Deswegen habe ich den Halsausschnittbeleg mit Vlieseline verstärkt. Außerdem habe ich, was eigentlich nicht vorgesehen ist, innenseitig etwas über der Taille einen umlaufenden Streifen aufgenäht und ein Gummiband eingezogen.

Mehr selbstgemachte Outfits findet man heute wieder neuerdings immer am ersten Mittwoch des Monats auf dem Me Made Mittwoch Blog.

Kommentare:

  1. Das Gummiband machts aber glaub ich aus! Sitzt super an dir.
    Tiermuster mag ich auch nicht, aber das sind für mich eher Flecken. Würd ich auch mögen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Tiere auf dem Stoff sind ja eher Amöben als eine wilde Katzensorte ;)
    Das Kleid ist in seiner Schlichtheit umwerfend.
    Wir freuen uns, dass du einen inbetween MMM veranstaltest.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid, für mich sind das auch eher keine Leo-Flecken. Tiermuster finde ich sonst nämlich nur an Tieren schön und das Muster ist hübsch.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Auf Leo wäre ich bei dir nicht so schnell gekommen, aber es ist ja auch ein sehr besonderer. Sehr schön siehst du in diesem Kleid aus, aber du kannst einfach alles wegschleppen...und siehst immer toll aus.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.