Freitag, 16. März 2018

Ananas gegen Benachteiligung

Mein Mann beschwert sich ab und zu, dass ich für mich und die Kinder, aber so gut wie nie für ihn nähe. Ich erwidere dann, dass es mir keinen Spaß macht, nadelgestreifte Business-Hemden oder langweilige Uni-Shirts zu nähen, und dass es schwierig ist, passende Stoffe für Männer zu finden. Würde er etwa ein T-Shirt mit Dinosaurier-Druck tragen? (Ja, würde er. Behauptet er zumindest.)

Ein Freizeithemd (oh, dieses schreckliche Wort) war der Kompromiss. Man braucht nicht soviel Stoff dafür, und wenn man sich für kurze Ärmel entscheidet, kommt man immerhin um Manschetten mit Schlitz und so weiter herum. Der Schnitt ist Four Fellows aus der Ottobre 7/2017.


Statt Dinosauriern gibt es für den Mann jetzt - etwas dezenter - Ananas. Für ein richtig wild gemustertes Hawaihemd, wie Constanze vom Blog Nahtzugabe eins für ihren Mann genäht hat, reichte der Mut nicht. Der Baumwollstoff ist ziemlich dünn, trägt sich bei warmen Temperaturen aber sicher sehr angenehm.

Auf Taschen habe ich verzichtet. Der Kragen, die doppelte Passe, die Knopfleisten und die seitlichen Einsätze unten nähten sich leichter, als ich befürchtet hatte. Auch vor Knopflöchern gruselt es mich nicht mehr so. Mal sehen. Vielleicht nähe ich irgendwann noch eins...

Kommentare:

  1. Ein hübscher Stoff und Du hast wieder sehr exakt genäht. Da kann sich Dein Mann ja jetzt erst mal nicht beschweren, aber vielleicht wünscht er sich doch noch mehr solch schöner Hemden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Julia! Mal gucken, was für Wünsche kommen :-)

      Löschen
  2. Sieht super toll aus!!!!! LG von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Mond, vergiß das richtig wild gemusterte Hawaihemd. Ich warte auf ein Tragebild vom T-Shirt mit Dinosaurierdruck ;-)).

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, ist Herr Mond jetzt also auch dabei...Das Stöffchen gefällt mir ( und würde Herrn K. auch gefallen ). Und nimm ihn mal mit dem Saueriershirt beim Wort. Oder Sterne ( wir lieben alle Sterne ) gehen doch auch immer.
    Sehr schön, deine persönliche Note beim Beleg!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Herr K. hat ja schon einige schöne bekommen... vielleicht bleib ich auch dran...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Hat was! Gefällt mir gut die saubere Verarbeitung. Dann jetzt an das Dinoshirt!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.