Donnerstag, 20. Juni 2019

Ende in Sicht

Kilometerweise Handstiche später fehlen nur noch wenige Linien. Ich freue mich schon darauf, die Heftfäden herauszuziehen. Das ist immer einer meiner Lieblingsmomente beim Quilten.


Für die Einfassung werde ich schlichtes graues Schrägband herstellen. Nur eine lange Seite bekommt ein kunterbuntes Scrappy Binding. Vielleicht wird der Quilt ja noch vor der Sommerpause fertig...

Kommentare:

  1. Das sieht wunderschön aus. Was für Garn verwendest Du?

    liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana, ich benutze Stickgarn - ich drösele es auf und nehme immer zwei Fäden.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Frohes Schaffen, das sieht klasse aus!
    Besonders spannend finde ich die Idee des srappy bindings.
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Christiane! Im Nachhinein denke ich, dass es sogar noch scrappiger hätte sein können - mit noch kleineren Stückchen. Beim nächsten Quilt vielleicht...

      Löschen
  3. Der wird schön. Liebe Grüsse. Regula.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.