Freitag, 21. Juni 2019

Schicke Hunde

Letzten Mittwoch habe ich einen mir noch unbekannten Stoffladen entdeckt, in dem - anders als das hier in St. Petersburg oft der Fall ist - nicht nur kleine Ministoffproben ausgestellt werden (so dass man bei Interesse eine meist grimmige Verkäuferin darum bitten muss, den entsprechenden Stoffballen aus dem Lager zu holen), sondern üppig lange Stoffbahnen. Ich stöberte durch den ganzen Laden, betrachtete, befühlte, genoss, und dann fiel mein Blick auf diesen Hundestoff und ich war verliebt.

Es handelt sich um einen festen Baumwollstoff mit Elasthan-Anteil. Ich kaufte nur einen halben Meter, ohne zu wissen, was daraus werden sollte. Als meine Tochter den Stoff sah, war sie genauso entzückt wie ich. Nach einigem Überlegen wurde daraus ein ärmelloses Top für sie, nach dem (Kleider-)Schnitt Miss Meadow aus der Ottobre 3/2014 in Größe 152. Damit der Reißverschluss nicht kratzt, hat er einen Beleg bekommen. Jetzt trägt sie schicke Hunde durch die Gegend und ich bin hundelos...

Kommentare:

  1. Echt süß...schöne Neuentdeckung.
    LG schurrmurr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich muss da unbedingt bald mal wieder hin...
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Dem Stöffchen wäre ich auch gleich verfallen...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen kleinen Rest habe ich noch. Ob ich daraus etwas für mich nähe? Ein Täschchen vielleicht?

      Löschen
  3. Einfach witzig und so schnell vernäht, das bewundere ich sehr!VG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Wenn es mit in den Koffer soll, muss ich jetzt schnell nähen ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.