Montag, 3. September 2018

Königin, endlich!

Endlich ist es soweit - ich bin Königin! Bei unserer russischen Gruppe Импровизация handelt sich um eine sogenannte Quilting Bee, bei der sich mehrere Quilterinnen zusammentun und jeden Monat Blöcke für die immer wechselnde Queen Bee nähen, die das Thema, die Farbpalette und die Größe der Blöcke vorgibt. Im September bin nun ich dran. Lange habe ich überlegt, was ich machen könnte. Dann war es entschieden. Mein Thema lautet, wie der Gruppenname, "Импровизация!!"

Jede Quilterin näht den ihr zugeteilten Buchstaben bzw. Satzzeichen dieses Wortes in einem Block mit einer Größe von 30x30 cm zzgl. Nahtzugaben. Die Schriftart kann man sich aussuchen. Die Buchstabenhöhe wird mit 18 bis 24 cm festgelegt. Entweder ist der Buchstabe uni und der Hintergrund besteht aus mehrfarbigem Patchwork oder umgekehrt, aber nicht beides. Motive und Technik sind - bis auf offenkantige Applikation - frei. Grafische Muster, Minimalismus, Wonky Stripes, Wellen, Kreise, alles ist möglich.

Als Farbspektrum habe ich einen Ausschnitt eines Farbkreises vorgegeben. Aus den möglichen Kombinationen а, б oder в soll sich jede Quilterin mindestens drei Farbtöne aussuchen, aus denen der Block genäht wird. Davon erhoffe ich mir ein kunterbuntes aber dennoch stimmiges Ergebnis. 

Jetzt bleibt mir nur übrig zu warten. Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Ui. Klingt aufregend. Da wäre ich auch gespannt aufs Ergebnis. Ich hoffe du lässt uns dann teilhaben.

    AntwortenLöschen
  2. Also wirklich: coole Idee! Da bin ich sehr gespannt, was daraus wird und freue mich schon auf Zwischenstände und Ergebnisse! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Wahrscheinlich wird es ein Weilchen dauern - nicht selten kommt das Leben dazwischen, und die Blöcke werden erst ein, zwei Monate später fertig...

      Löschen
  3. viel Vergnügen, ich freu mich auf Ergebnis

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das wird wieder toll ... und für mich bist du schon lange eine königin liebe mond ;-) herzliche grüsse, bernadette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du aber lieb gesagt :-)
      Herzliche Grüße!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.