Donnerstag, 22. Oktober 2020

Kaffeetrinken auf den Stufen


Ein netter Moment des Tages ist, wenn ich mich mit einem Kaffee auf die Stufen vor dem Haus setze und darauf warte, dass der riesige gelbe Schulbus oben an der Straße hält und meine Kinder ausspuckt. Als Quilterin kommt man dabei irgendwann - vermutlich unvermeidlich - auf die Idee, sich eine Sitzunterlage für diesen Zweck zu nähen. Oder gleich drei, falls die Kinder sich dazusetzen und vom Tag erzählen wollen. Die Unterlagen sind 30x30 cm groß. Die Oberseite besteht aus lilafarbener Baumwolle mit erbsengrüner Jersey-Applikation, das Batting aus einer alten Wolldecke und die Unterseite aus einem Rest Outdoorstoff. Jetzt sitzt es sich gleich nochmal schöner.


Heute trinke ich den Kaffee auf die Gesundheit von O. Herzlichen Glückwunsch und viele liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Nicht nur die Kissen, sondern auch das Sitzen und Warten und Reden überhaupt. Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, sieht sehr schön aus. Ich glaub, die Idee muss ich "klauen".
    Herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Bestimmt auch für die Kinder eine nette Einladung, gelassen zu Hause anzukommen. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee. Aber auch ein schönes Ritual, die Kinder so zu begrüßen.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Wartekissen sind das. Du bist immer so genial in Deiner Farbwahl und erfindest so coole Muster. Ich nähe schon seit einiger Zeit immer mal wieder solche Teile. Bei mir sind es "Unterwegskissen", die zusammengerollt in jeden Rucksack, ins Boot oder in die Fahrradtasche passen. Ich magvor allem die tolle Möglichkeit, Teste so zu verwerten.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, danke für das schöne Kompliment! Deine Idee mit den Unterwegskissen gefällt mir sehr.
      Viele Grüße!

      Löschen
  6. Was für eine schöne Idee: Auf den Stufen sitzen und auf die Kinder warten. Genieß diese Momente, sie gehen viel zu schnell vorbei. Deine Kissen sehen klasse aus, so wartet es sich gleich nochmal so gern.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  7. Oh was für wunderschöne Sitzkissen du da gewerkelt hast, die sehen richtig klasse aus. Gute Idee eine alte Wolldecke dafür zu verwenden. Sowas habe ich hier auch noch herumliegen. Und eine schöne Vorstellung ist das, mit dem Kaffeepod auf den Stufen zu sitzen. ;)
    Hab einen schönen Tag und genieße das sonnige Wochenende.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit ich quilte, werden gekaufte Wolldecken bei uns gar nicht mehr benutzt, weil sie so kratzig sind...
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  8. Das ist ein schönes Bild, das du da zeichnest: Auf den Stufen sitzen, in Ruhe warten, klassisch gelber Schulbus. Und dazu gerade "indian summer" bei Euch? Eine feine Idee und ein toller Kontrast. Juhuu, du kannst wieder nähen! Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.