Montag, 9. November 2020

Abends vor der Tür


Mein in den letzten Tagen entstandener improvisierter Miniquilt ist fertig. Er misst 49x112 cm und hat damit genau die Abmessungen, um, wenn es dunkel ist, den Glaseinsatz in unserer Haustür zu bedecken. Den bunten Kreis habe ich, wie damals beim Super Blue Blood Moon Quilt, vorab gequiltet und dann eingesetzt. Der Hintergrund besteht aus zwei Grautönen. Eingefasst ist der Quilt mit dunkelgrauem bzw. bunt gepatchtem Baumwollschrägband.

Die verwendeten Materialien sind keine klassische Quiltmaterialien. Als Rückseite habe ich ein Stück festen Outdoorstoff genommen, und die Hintergründe bestehen aus Jersey und Hanf-Baumwoll-Chambray. Beim Quilten haben sich die beiden letzteren ziemlich verzogen, aber das stört mich nicht. Die letzten Tage waren auch nicht gradlinig - Hauptsache, das Ergebnis passt. Tagsüber hängt der Quilt jetzt neben der Tür und abends wird er davor gehängt.




Kommentare:

  1. wunderbar ist der miniquilt geworden, mir gefällt wieder mal alles an ihm, die farben, die stoffe, die nähte - und wie immer bei deinen werken möcht ich jetzt sofort an die nähmaschine :-) ... alles liebe und herzliche grüsse, bernadette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Bernadette! Was für ein schöner Gedanke, jemanden zu etwas zu inspirieren...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das Licht am Ende des Tunnels,
    was für ein besonderer Miniquilt.
    lächelndes gesicht mit lachenden augen
    LG Hala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Hala!
      ... und ein lächelndes Gesicht mit lachenden Augen zurück

      Löschen
  3. Superschön! Das zusammengestetzte Binding nehme ich mir mit als Inspiration für meinen Hexiquilt, der in diesen Tagen fertig wird (von dir sind ja auch ein paar Stückchen drin!) Liebe Grüße über den großen Teich
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Hexiequilt ist jetzt schon so schön... was für ein tolles Projekt. Ja, ich hab das ein oder andere Stückchen bekannten Stoff entdeckt und mich gefreut.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Superschön! Und von außen sieht man dann den Kreis, oder? Ich drücke Amerika die Daumen, dass alles gut geht. Solang der neue Präsident nicht wirklich in Amt und Würden ist, traue ich der Sache nicht ganz... Aber hoffen wir das beste. Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, von außen sieht man nichts, weil die Rückseite aus einem durchgehenden Stück besteht. Ich hatte erst überlegt, so etwas zu machen, aber mich dann dagegen entschieden. In erster Linie ging es mir darum, das nachts doch sehr einsichtige Fenster zuzudecken.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Dein Quilt ist ganz toll!
    Liebe Grüße, Margarete

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.