Freitag, 18. Dezember 2020

23 Tannenbäumchen



Für den Adventskalender unserer Schule habe ich eine Nähanleitung für eine einfache weihnachtliche Tannenbaum-Girlande erstellt, die ich Euch heute zeigen möchte. Vielleicht habt Ihr ja Lust, Euch auch eine zu nähen? 
 
Für eine Girlande mit 23 Tannenbäumen braucht Ihr:
- Verschiedene Baumwollstoffe in Grün- und Weißtönen
- ca. 40x30 cm weißen Filz oder Kunstfilz
- ca. 2 m dünnes weißes Band 
 
Zeichnet den Umriss eines Tannenbaums auf kariertes Papier und schneidet ihn aus. Das ist Eure Schablone. Der hier gezeigte Baum ist 5 Zentimeter breit und 7,5 Zentimeter hoch. Bügelt die Stoffe. Da die Tannenbäume nicht sehr groß sind, kann man gut Stoffreste verwenden.


Legt die Schablone auf die Rückseite eines Stück Stoffs, zeichnet die Umrisse mit einem Stift nach und schneidet den Tannenbaum aus. Ihr braucht 12 grüne und 11 weiße Bäume. Legt sie mit etwas Abstand zueinander mit der Vorderseite nach oben auf den weißen Filz.
 
Näht die Tannenbäume knapp entlang der Außenkante auf den Filz. Wer keine Nähmaschine hat, kann das auch mit großen Stichen von Hand machen. Schneidet die Bäume dann so aus, dass umlaufend ein schmaler weißer Rand bleibt.
 
Steckt die Spitze eines grünen Baums mit einer Stecknadel auf die Mitte des Bandes und arrangiert dann die eine Hälfte der Bäume links und die andere rechts davon. Achtet darauf, dass immer ein weißer Baum neben einem grünen liegt. Der Abstand beträgt ca. 8 Zentimeter.
 
Näht nun die Spitzen der Bäume auf dem Band fest. Fertig ist eure Tannenbaum-Girlande! Je nach Lust und Laune könnte man so eine Girlande auch aus weihnachtlich gemusterten Stoffen in Rot und Grün nähen... oder Silber und Gold... oder fröhlichen kunterbunten Farben... Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Toll!
    Das merke ich mir für nächstes Jahr vor.
    Ich wünsche Euch schöne Weihnachtstage!
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euch auch, liebe Juliane.
      Viele Grüße aus dem verschneiten NY!

      Löschen
  2. Eine tolle Idee und sieht klasse aus!!!! Danke!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Wieder eine geniale, einfache, aber schöne Idee. Schaut einfach zu nähen aus und geht sich vielleicht vor Weihnachten noch aus. Liebe Grüße Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich einfach zu nähen - und geht auch relativ schnell, je nachdem, wie viele Bäumchen man an die Girlande hängt...

      Löschen
  4. Bei der Zahl 23 habe ich erst einmal gestutzt: Mit der Vorweihnachtszeit verbindet man ja eigentlich eine andere Zahl. Aber du brautest wohl eine ungerade Anzahl. Schön sind die Bäumchen auf jeden Fall. Die Rückseite als schmalen Rand überstehen zu lassen, finde ich eine gute Idee. Ich werde mir das merken und im nächsten Jahr mit Sternen realisieren.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte daraus auch einen Adventskalender machen, indem man unter jeden Baum ein Päckchen hängt - aber daran hatte ich gar nicht gedacht, wie du sagst, ich wollte eine ungerade Anzahl von Bäumen.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. das ist eine ganz zauberhafte girlande!! euch schöne schneespaziergänge und von mir schon mal frohe weihnachten! schaut zuversichtlich ins neue jahr und bleibt gesund!
    alles liebe,
    mano

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.