Mittwoch, 10. April 2019

Entwerfen an der Wand

Zum 13. Hochzeitstag hat mir mein Mann eine Designwall geschenkt. Sie besteht aus einer OSB-Platte mit einer aufgeklebten 4 cm dicken Lage Styropor. Mit Hilfe von Stecknadeln kann man darauf ganz einfach entwerfen, Farbkombinationen ausprobieren, arrangieren, aufbewahren. Ich habe mich riesig gefreut.

Vielleicht beziehe ich die Wand noch mit weißem Baumwollstoff. Gerade habe ich einen möglichen Hintergrundstoff auf das Styropor gepinnt und die ersten zusammengesetzten Dreiecke für den Ausflug zum Park Quilt...

Kommentare:

  1. Sehr schön, könnte ich auch gebrauchen. Wie groß ist die Wand denn?
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist 1,20 m breit und 2,00 m hoch. Da passt (in der Regel) ein ganzer Quilt drauf!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. DAs muss Liebe sein - wie toll ist das denn?! Großartig, und sie wird dir bestimmt supergut nützen, wenn es an die nächsten Ideensammlungen etc. geht. Toll! Ein wunderbares Geschenk. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das ein oder andere Mal einen Tipp gegeben ;-)
      Aber nichtsdestotrotz ist es ein wunderbares Geschenk, das stimmt!

      Löschen
  3. Wunderbar, wenn der Gefährte die Leidenschaften sooo unterstützt!
    Ich wünsche euch och gute gemeinsame Jahre!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. das ist wirklich ein tolles geschenk ! die dreiecke schauen übrigens jetzt schon super aus ;-) und herzlichen glückwunsch zum hochzeitstag ! glg, bernadette

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.