Dienstag, 10. September 2019

Bullis!

Lauter Bullis tummeln sich auf diesem wunderschönen weichen Sweat, gefunden (und selbstgekauft) im Stoffladen meines Vertrauens in Herford. Zum Stoffkauf für Kinderkleidung nehme ich Tochter und Sohn gerne mit, um sicher zu gehen, dass ihnen die neuen Sachen später auch gefallen und sie sie tragen. Bei diesem Stoff war ich zugegebenermaßen mehr angetan als mein achtjähriger Sohn. Aber er war einverstanden damit.

Genäht habe ich die Jacke nach dem Pulloverschnitt Skyline aus der Ottobre 4/2013 in Größe 146, ohne Kapuze, dafür mit Kragen. Die schmalen Belege habe ich selbstkonstruiert. Die beiden vorderen verlaufen entlang des Reißverschlusses bis zum Bund. Ich finde, dass solche Jacken damit, wenn sie offen getragen werden, schöner und sauberer aussehen.


Kommentare:

  1. Ah! Danke für die Inspiration! Das ist wohl genau das Teil, das sich meine Enkelin von mir wünscht!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Enkel haben es so gut, sie bekommen immer wunderbare Sachen von dir genäht!

      Löschen
  2. Mal abgesehen davon, dass das sicherlich ein tolles Teil für einen Jungen ist, zeigen die Fotos sehr schön, wie akkurat du die Jacke genäht hast. Großes Kompliment!
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das schöne Kompliment! Mir macht es mittlerweile viel Spaß, mir bei der Arbeit Zeit zu lassen und möglichst sauber zu arbeiten. Dann sehen die Stücke auch viel länger gut aus...

      Löschen
  3. Eine wunderschöne Jacke, gefällt mir sehr gut. 😃 Und so akkurat genäht! Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön von außen wie innen. Mag ich gerne. Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.