Montag, 18. Februar 2019

Fertig: Der Postkartenquilt

Endlich ist er fertig, der Postkartenquilt! Und ich finde es toll, wie fröhlich und bunt er ist, ein richtiger Gute-Laune-Quilt. Das Top wurde mit der Maschine genäht. Die Streifen aus grauem Schriftstoff sind 8 cm breit. Insgesamt misst der Quilt ca. 188 x 105 cm und ist damit so groß, dass man sich darin gut einkuscheln kann. Die Rückseite besteht aus grauem Fleece. Mit der Maschine habe ich entlang der weißen Ränder der Karten gequiltet. Die Flächen zwischen den Postkarten wurden mit einem Raster aus handgequilteten weißen Kreuzchen gefüllt.

Die Postkarten stammen von @utahanson, @babettebecher, @naehzimmerplaudereien, @westnaht, Susanne, Margit, Katrin, @lenyaduluoz, Stella, @stoffbuero, @hellschw.a.rz, Hala, @floragruen, @bronaghmcloud, @mariettah1201, @cokaeppner, @frau_berger_liest, @roehrigbianca @malous_potpourri, @madewithbluemchen und @lachendeshuehnchen. Zwei (den Stern und die Kuppeln) habe ich genäht. Gequiltet wurden die Karten von Hand, jede Karte auf ihre eigene Art. Es hat Spaß gemacht, sie beim Handsticheln alle noch einmal ausgiebig zu betrachten.

Vielen Dank, Ihr Lieben, es war ein wunderbares Projekt! 

Kommentare:

  1. Was für ein herrliches Kunstwerk!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderbar.
    Erst jetzt, nach meinen eigenen ersten Schritten, kann ich deine Quilts besser verstehen. Dieser ist auch ganz toll geworden.
    Was nimmst du als inneres Vlies? Und ist das Fleece der Rückseite eine ganz normale Polyesterdecke?
    Schöner Gruß nach Russland. Hier ist früher Vorfrühling.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Batting nehme ich Baumwollquiltvlies. Ich habe auch schon Polyestervliese ausprobiert, aber ersteres ist mir von der Haptik, der Dicke (nur ein paar Millimeter) und vom Effekt, den das Quilten bringt, am liebsten. Für die Rückseite habe ich normale Polyestervliesmeterware verwendet. Ich würde am liebsten nur natürliche Materialien vernähen, aber dieser Quilt wäre dann nicht so weich und warm geworden, wie er jetzt ist...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Soooo schön! Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Megamäßig schön! ich bin ganz begeistert und finde, dass das ein tolles Erinnerungsstück von euch tollen Frauen ist! Großartig! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch. Ich LIEBE derartige Gemeinschaftsprojekte, die sich nach und nach entfalten - erst gibt es nur eine Idee, dann schält sich heraus, wie die einzelnen Teile aussehen werden, und dann hat jede noch die Möglichkeit, sie auf ihre ganz eigene Art zusammenzusetzen...

      Löschen
  5. Sieht ganz fantastisch aus! So, im Schriftenstoff eingebunden gewinnen die Stoffpostkarten noch mehr! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und leuchten richtig, nicht wahr?
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Er sieht einfach wunderschön und so fort aus! Viele Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön ist der Quilt geworden! Und Dein grünes Namenslabel ist eine wunderbare Erinnerung! Danke für die Aktion und die schönen Bilder jetzt als Inspiration für meine Postkarten.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Label gefällt mir nicht so gut, das habe ich ganz zum Schluss gemacht, als ich fertig werden wollte. Bei einem Namen habe ich mich verschrieben (sorry, Marietta!), und eigentlich hatte ich die Namen auch nicht schreiben, sondern sticken wollen. Vielleicht ändere ich das ja nochmal, irgendwann...

      Löschen
  8. Ich lese so gerne bei Dir. Du inspirierst mich immer wieder aufs neue! Deine Werke sind wunderschön!
    liebe Grüße aus Deutschland
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana, danke für die lieben Worte, das freut mich!
      Viele Grüße zurück...

      Löschen
  9. Oh wie wunderschön ! Großartig ist der quilt geworden !!! So ein wunderbares Projekt - für das auge und für das herz ... liebe grüsse, bernadette

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön - ich bin begeistert!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  11. was für ein prachtexemplar! du hast die postkarten mit dem schriftstoff sehr schön in szene gesetzt und die handgequilteten weißen kreuzchen sind so zurückhaltend, perfekt für dieses projekt- ganz toll.
    lieben gruß aus dem allgäu, martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Martina, und herzliche Grüße ins schöne Allgäu...

      Löschen
  12. Dein Quilt ist richtig schön geworden. Eine wunderbare Erinnerung an eine tolle Gemeinschaftsaktion. Das Namenslabel ist eine schöne Idee, so ähnlich hatte ich mir das auch schon überlegt. Dass du dich bei meinem Namen verschrieben hast, ist nicht weiter schlimm, das passiert halt Mal.
    Ich bin ja immer noch am Überlegen, wie ich die Postkarten anordnen will.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  13. Dein Quilt ist so so schön geworden! Und deine Art zu quilten gefällt mir sehr.
    Ich habe kürzlich mein Top fertig gestellt und kann nun bald auch mit dem Quilten anfangen. Ich hatte vor, das so ähnlich wie du zu machen. :-) (mal sehen ob es mir Spaß macht- eigentlich nähe ich nicht so gern von Hand, aber das Ergebnis reizt mich).
    Ein Foto folgt per Mail.
    Liebe Grüße und nochmals Danke für die Organisation dieser tollen Aktion! Ich erfreue mich immer wieder an den Werken der anderen Teilnehmerinnen.

    AntwortenLöschen
  14. auf instagram hab ich ihn ja schon bewundert, aber so in großen bildern wirkt er nocheinmal viel, viel schöner. die karten leuchten wirklich brillant aus dem grauen stoff hervor. ein kunstwerk!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank liebe Clara! Es war ein wunderbares Projekt und es ist ein wunderbarer Quilt geworden. Mir hat es großen Spaß gemacht und ich finde es nach wie vor sehr, sehr spannend und überraschend, wie unterschiedlich die Postkarten trotz des engen Rahmens geworden sind.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Clara, Dein Quilt ist so wunder- wunderschön geworden! Wie schön, dass Du mit unseren Stücken noch einmal so speziell Zeit verbracht hast beim Handquilten. Mein Projekt als Tischläufer liegt in den letzten Zügen, wie Du weißt. Nur mit dem Quilten bin ich mir immer noch unschlüssig. Dass Du die Karten einzeln detailliert betrachtet hast, gefällt mir als Idee. Vielleicht mache ich meinen jetzt aber einfach nur fertig... ;-) Danke fürs Organisieren dieser großartigen Aktion! lg, Gabi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.