Dienstag, 12. Februar 2019

12 von 12 im Februar

Es ist Dienstag, der 12. Februar, und deswegen gibt es wieder 12 Bilder des Tages. Auch, wenn nicht viel passiert. Zum Frühstück lese ich den Kindern ein bisschen aus Hauffs Märchen vor.

Als Mann und Kinder aus dem Haus sind, kümmere ich mich als erstes ums Wäsche waschen. Dies ist die erste Ladung (von dreien).

Dann mache ich es mir mit meinem aktuellen Projekt im Arbeitszimmer gemütlich. Meine Finger sind gerade rauh und geschunden vom vielen Handnähen. Spaß macht es trotzdem.

Frühstück um halb zehn: Banana Bread, Birne und Kaffee mit Milch.

Danach widme ich mich der Squat-Challenge. Meine Pilates-Lehrerin hat uns alle angestiftet, einen Monat lang jeden Tag 100 Kniebeugen zu machen. Bisher habe ich es durchgehalten.

Zum Mittagessen treffe ich den Mann und seine Kollegen zum Pizza-Essen. Draußen ist seit ein paar Tagen unangenehmes Tauwetter mit Schneeregen und rutschigen Straßen.

Die Pizza ist nicht fotogen - der Park, durch den ich nach Hause laufe, allerdings auch nicht. Überall türmen sich schmutzige Schneeberge.

Unterwegs kaufe ich im Laden um die Ecke Brot, Tomaten, Gurken, Eier und Kiwi ein. Zu Hause arbeite ich weiter am noch namenlosen schwarz-weißen Hexie Quilt.

Währenddessen läuft wieder die Waschmaschine. Auch die weißen Laken kommen dran. Zur Zeit schlafen die Kinder nicht in ihrem Zimmer, sondern oben auf der Galerie. Sie finden das unheimlich gemütlich.

Beim Bettenbeziehen finde ich diese Zettel: Liebeserklärungen des Jungen an seinen Papa und sein Kuscheltier, Pittiplatsch.

Als die Kinder von der Schule nach Hause kommen, werden Hausaufgaben gemacht. Zum Abendessen gibt es - wie heute morgen versprochen - Pfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelmus.

Als der Mann zu Hause ist, kümmert er sich, wie meistens am 12. des Monats, um die Kinder. Ich bearbeite meine Fotos, während drüben Zähne geputzt und Schlafanzüge angezogen und Matrazen bezogen werden. Wie war Euer Tag? Viele Grüße aus St. Petersburg!

Mehr 12 von 12 gibt es wieder bei Caro.

12 von 12 im Februar 2018
12 von 12 im Februar 2017
12 von 12 im Februar 2016
12 von 12 im Februar 2015
12 von 12 im Februar 2014

Kommentare:

  1. Um das Nähen von und mit Hexis beneide ich Dich. Von Hand kann ich einfach nicht nähen. Ich mag Deine monochrome Reihe, die nach und nach bunter wird.
    Liebe Grüße nach St. Petersburg
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Bilder werden wirklich bunter! Heute war aber auch so ein trostlos-grauer Tag, dass ich zu erst dachte, dass es schwarz-weiß bleibt...
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Pfannkuchen mit Apfelmus kommt hier auch immer gut an. Und dein Hexie-Quilt ist schon ein ganzes Stück gewachsen. Bin gespannt, wann er fertig ist und welchen Namen er bekommen wird.
    Wie machst du denn das Banana Bread? Bei mir sieht das immer viel dunkler aus.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns kommen Bananen, geriebene Zucchini (falls ich welche habe), Mehl, Öl, Eier, Zucker Vanillezucker und Backpulver hinein. Eigentlich auch gehackte Walnüsse, aber die mag meine Tochter nicht...

      Löschen
  3. Und auch bei uns Tauwetter und hässliche Schneehaufen, richtig bäh!

    AntwortenLöschen
  4. 100 Kniebeugen täglich! Um Himmels willen! Aber chapeau!
    Liebe Grüße und gute Nacht

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese immer sehr gerne bei Dir mit und tauche dabei in das Leben in St. Petersburg ein, bewundere deine textile Schaffenskraft und wünsche Dir strahlende und sonnige Wintertage
    Ganz herzliche Grüße aus dem heute sonnigen und weissen Schwarzwald
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Viele liebe Grüße zurück in den Schwarzwald!

      Löschen
  6. Da gestern Abend im Konzert, kommt mein Kommentar erst jetzt. Bin überrascht von der Schneeschmelze, so kurz der russische Winter?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es noch nicht, fürchte ich... auch wenn ich nichts dagegen hätte...

      Löschen
  7. Schön mal wieder reinzuschauen. Liebe Grüße!

    Ann-Kathrin // Frl. Rucksack

    AntwortenLöschen
  8. Wow, 100 Kniebeugen! Ich glaube, das werde ich auch probieren. Ich fang mal mit 20 an...
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Schön war‘s wieder bei dir zu besuch zu sein ! Und wie toll wird der hexie quilt - soooo kleine hexies, wieder mal hut ab vor deiner arbeit ... und jetzt schieb ich dir noch ein bissi sonne rüber, wir haben grad schönes wetter :-) herzliche grüsse, bernadette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ein bissi Sonne hatten wir heute (am Samstag), war schön, Danke dafür :-)

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.