Freitag, 15. November 2019

Noch ein Kokon

Meine hellgraue Fleecejacke nach dem Schnitt Mona von Schnittchen habe ich damals einen Kokon genannt - man kann sich gut darin einwickeln, so dass einem ganz warm und kuschelig wird. Aus einem Rest dunkelgrauem Fleece, übriggeblieben vom Marimekko-Pullover, habe ich mir jetzt einen zweiten Kokon genäht. Auch hier werde ich zwei Druckknöpfe anbringen, damit sich die Jacke schließen lässt. Aber auch im offenen Zustand sieht sie gut aus, finde ich...

Kommentare:

  1. Ich habe auch einen Kokon, nach dem Vorbild Deiner hellen Jacke damals genäht. Klasse Idee, den Schnitt aus Fleece zu nähen. Danke fürs Zeigen. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.