Donnerstag, 29. April 2021

Ganz vergessen

Aus irgendeinem Grund habe ich diese Jacke noch nie auf dem Blog gezeigt, und dabei ist sie schon letztes Jahr entstanden, nach meiner ersten Quiltjacke überhaupt und vor meiner Seventies-Patchwork-Jacke. Der Schnitt ist Scarab aus der Ottobre 5/2018. Anders als ihre Vorgängerin besteht sie nicht aus drei Lagen, sondern aus zweien. Außerdem ist die Innenseite kein gewebter Baumwollstoff, sondern Fleece. Dadurch fällt die Jacke weicher und trägt sich angenehmer.
 
Solche Quilt-Kreuzchen kennt Ihr von meinem Lemon und meinem Leaving Marks Quilt. Genau wie dort habe ich auch hier von Hand gequiltet. Ich liebe die Textur, die dadurch entsteht. Damit die Jacke nicht zu langweilig wird, habe ich an den Ärmeln einen Streifen Marimekko-Stoff angesetzt. Sie passt daher gut in die Me Made May Challenge #memademaymarimekko von Entropy Always Wins...

Kommentare:

  1. Sehr edel... und die ganze Jacke mit Kreuzchen gequiltet ? Klasse

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Und das leuchtend blaue Fleecefutter ist ist ein toller Kontrast.
    Herzliche Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein Rest von einem anderen Projekt, gar nicht so geplant, aber jetzt gefällt es mir auch.

      Löschen
  3. Die Jacke sieht toll aus! Mit dem Vlies innen ist sie sicher auch nicht so schwer? Wie oft trägst Du Deine schönen gequilteten Jacken? Eigentlich möchte ich auch gerne eine nähen, und dann frage ich mich wieder, wie oft ich sie tragen würde. LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist ganz leicht, das stimmt. Ich trage die Jacken nicht täglich, aber immer mal wieder - ich würde sagen, der Aufwand lohnt sich! Bin gespannt, ob du dir eine nähst.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und u. U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.